NEVS InMotion Concept NEVS
NEVS InMotion Concept
NEVS InMotion Concept
NEVS InMotion Concept
NEVS InMotion Concept 7 Bilder

NEVS InMotion Concept

Autonome Mobilitäts-Kabine

NEVS, der Mutterkonzern des ehemaligen Autobauers Saab, hat auf der CES Asia in Shanghai jetzt die Studie InMotion vorgestellt. Das Mobilitätskonzept fährt völlig autonom und rein elektrisch.

Der Besitz eines eigenen Autos erscheint in der Zukunft obsolet zu sein. Umfassende und integrierte Mobilitätskonzepte sorgen für Bewegung. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt der chinesische Autobauer NEVS mit seinem jetzt in Shanghai vorgestellten InMotion Concept.

Dabei handelt es sich um eine nach Level 5 autonom fahrende Kabine, die natürlich rein elektrisch angetrieben wird. Angefordert wird die InMotion-Kabine per App. Der Zustieg erfolgt über eine große Flügeltür auf der Bordsteinseite. Die Einzelsitze im Innenraum lassen sich vielfältig konfigurieren. Auch hier erfolgt die Steuerung natürlich über eine App. Kreieren lassen sich beispielsweise ein mobiles Büro oder eine Sitzgruppe. Auch die Beleuchtung und die Klimatisierung werden so angepasst. Nicht fehlen dürfen drahtlose Lademöglichkeiten für Mobilgeräte sowie die Möglichkeit zur Vernetzung.

Nutzfahrzeuge Fahrberichte Fahrbericht VW Sedric Unterwegs im autonomen Elektro-Auto

2017 zeigte VW auf dem Genfer Autosalon mit der Studie Sedric, ein nach...

Mehr zum Thema Autonomes Fahren
Johann Jungwirth
Politik & Wirtschaft
9/2019, Daimler Trucks
Tech & Zukunft
MOOVE-Podcast Dirk Walliser ZF
Moove