Nicole Richie tritt Haftstrafe an - Nach 82 Minuten entlassen

Foto: dpa

Mini-Haft für Nicole Richie (25): Die amerikanische Schauspielerin hatte am Donnerstagnachmittag (24.8.) eine Haftstrafe wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angetreten.

Doch schon nach 82 Minuten wurde sie aus dem Frauengefängnis in Lynwood bei Los Angeles wieder entlassen, berichtete die US-Zeitschrift "People". Als Grund nannte die Behörde die Überfüllung der Haftanstalt. Eine derartige Verkürzung der Strafzeit sei durchaus üblich, hieß es. Die Schauspielerin sei nicht bevorzugt behandelt worden. Richie war am 27. Juli von einem kalifornischen Richter zu vier Tagen Gefängnis verurteilt worden.

Die im fünften Monat schwangere Adoptivtochter des Sängers Lionel Richie war von ihrem Freund, dem Sänger Joel Madden, ins Gefängnis begleitet worden. Ihre überraschende Ankunft am Donnerstag in Lynwood erregte kaum Aufsehen. Der Termin für den Haftantritt war nicht bekannt gegeben worden. Der Richter hatte Richie lediglich angewiesen, die Strafe vor Ende September zu verbüßen. In demselben Gefängnis hatte Richies "Simple Life"-Kollegin Paris Hilton (27) im Juni eine mehrwöchige Haftstrafe für Verkehrssünden abgesessen.

Richie war im Dezember am Steuer ihres Sportwagens festgenommen worden, weil sie in der Nähe von Los Angeles kurze Zeit in falscher Richtung auf der Autobahn gefahren war. Sie gab zu, Marihuana geraucht und ein verschreibungspflichtiges Schmerzmittel eingenommen zu haben. Erst im Juni 2003 war Richie wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt worden. Bei zwei Schuldsprüchen innerhalb von zehn Jahren kann nach kalifornischem Gesetz eine Gefängnisstrafe verhängt werden.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019 Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler verzögert sich
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker