Niki Lauda

Autovermietung boomt

Foto: dpa

Der Ex-Rennfahrer Niki Lauda weitet das Geschäft mit Autovermietungen aus. Nach Wien und München sollten künftig über eine Kooperation mit dem Unternehmen Euromaster auch in Berlin, Hamburg und Köln unter der Marke LaudaMotion Smarts angeboten werden, die Kunden drei Tage lang für jeweils einen Euro pro Tag über das Internet mieten können, teilte die laudacar mobile advertising GmbH am Freitag (7.10.) in München mit.

Damit reagiere man auf die große Nachfrage, hieß es.

Die Autos werden als Werbefläche genutzt und könnten daher so günstig zur Verfügung gestellt werden. Die Kunden müssen mindestens 30 und dürfen höchstens 100 Kilometer mit den gemieteten City-Flitzern unterwegs sind, weniger beziehungsweise mehr Kilometer kosten einen Aufpreis. Neu eingeführt wird in der kommenden Woche ein längerfristiges Miet-Angebot von bis zu 30 Tagen. Bei einer Anmietung für 22 bis 30 Tage zahlen die Kunden dann für einen Smart 12 Euro pro Tag und für einen Mini 22 Euro täglich.

Im Oktober 2003 war das Angebot mit einer Flotte von rund 50 Smarts in Wien gestartet. Vor etwa einem Jahr folgte München als erster deutscher Standort mit einer Vermietstation. Mittlerweile umfasse die Flotte 140 Autos, in Deutschland seien zurzeit 100 Smarts und Minis unterwegs, hieß es.

Für dieses Jahr erwartet das Unternehmen, das mit dem Angebot Deutschlands größtem Autovermieter Sixt mit seiner Billigmarke Sixti Konkurrenz macht, einen Umsatz in Deutschland und Österreich von zusammen 1,8 Million Euro nach 1,2 Millionen Euro im Vorjahr. Mit Hilfe der neuen Standorte und der größeren Flotte erwarte man im kommenden Jahr ein Umsatzplus um 50 Prozent, sagte laudacar-Geschäftsführer Stefan Miklauz. Trotz beachtlicher Investitionen sei in diesem Jahr ein ausgeglichenes Ergebnis geplant.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Beliebte Artikel Niki Lauda schult um Lauda kauft Aero Lloyd
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus