Nissan 370Z Nismo - Modelljahr 2015 - Sportwagen Nissan
Nissan 370Z Nismo - Modelljahr 2015 - Sportwagen
Nissan 370Z Nismo - Modelljahr 2015 - Sportwagen
Nissan 370Z Nismo - Modelljahr 2015 - Sportwagen
Nissan 370Z Nismo - Modelljahr 2015 - Sportwagen 24 Bilder

Nissan 370Z Nismo

Japan-Sportler mit neuen Akzenten

Nissan hat den 370Z Nismo für das neue Modelljahr dezent nachgeschärft. Unangetastet blieb das V6-Triebwerk, das in Nordamerika von nun an auch an eine Siebengangautomatik gekoppelt werden kann.

Der Nissan 370Z Nismo präsentiert sich 2014 in neuem Look. Dabei haben die Japaner den Sportler nicht nur nach ihren Vorstellungen am Kleid und im Innenraum dezent verfeinert, sondern auch in Sachen Performance nach Verbesserungen gestrebt.

Nissan 370Z Nismo mit verbesserter Aerodynamik

So nahm Nissan die Aerodynamik-Komponenten des 370Z Nismo unter die Lupe und verpasste ihnen einen neuen Schliff. Das Ziel: mehr Abtrieb an der Fahrzeugfront und im Heck zu generieren. Neu gestaltet zeigen sich der Heckspoiler sowie die Frontlippe und die Seitenschweller. Der Nissan 370Z Nismo, der auf frisch designten 19-Zoll-Aluminiumleichtmetallfelgen rollt, trägt im neuen Modelljahr LED-Tagfahrlichter und schwarze Scheinwerfer-Einfassungen. Für weitere Akzente sorgen an der Außenhaut Nismo-Embleme sowie die Farbe Rot.

Diese spielt auch im Innenleben des Nissan 370Z Nismo eine gewichtige Rolle. Begibt sich der Kunde in den japanischen Sportler, so erwarten ihn rot-schwarz gehaltene Recaro-Ledersportsitze mit Alcantara-Akzenten. Der Mikrofaserstoff umgibt auch das Lenkrad des Nissan 370Z Nismo.

Sechsgangschalter oder Siebengangautomatik

Überarbeitet wurde für das neue Modelljahr die Fahrwerksabstimmung. Weiter zum Paket zählen die Sportbremsanlage mit rot lackierten Sätteln, eine Sportabgasanlage sowie ein Sperrdifferenzial. Neu im Programm ist die Siebengangautomatik, die alternativ zu der Sechsgangschaltung an den 3,7-Liter-V6 gekoppelt werden kann - allerdings nicht auf dem europäischen Markt. Das Triebwerk blieb indes unberührt und leistet nach wie vor 344 PS.

Als Außenfarben stehen dem Käufer "Pearl White", "Solid Red", "Magnetic Blue" und "Brilliant Silver" zur Verfügung. Zu den Preisen machte Nissan noch keine Angaben.

Auch interessant

Zum 50ten ein Sondermodell
Zum 50ten ein Sondermodell
38 Sek.
Nissan 370Z
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Nissan 370Z
Mehr zum Thema Sportwagen
06/2020, 2021 Ford Mustang Mach 1 Erlkönig
Neuheiten
dp Motorsport Kremer Porsche 935 Mario Andretti
Gebrauchtwagen
BMW M5 CS Erlkönig
Neuheiten