Nissan

Brennstoffzelle zum Mieten

Foto: Nissan

Als weltweit erster Hersteller hat Nissan in Japan die Brennstoffzellen-Version des X-Trail für das Leihwagengeschäft freigegeben.

Die X-Trail FCV (für Fuel Cell Vehicles) der Verleihfirma Kanagawa Toshi Kotsu Ltd. kommen im Raum Yokohama zum Einsatz und werden von Chauffeuren gesteuert. Die Shuttle-Autos sind rund um die Uhr abrufbar, zu identischen Preisen wie konventionell motorisierte Fahrzeuge.

Jedes Fahrzeug der Flotte ist mit einem Nissan-eigenen Brennstoffzellenpaket und einem Satz kompakter Lithium-Ionen-Speicherbatterien bestückt. Die aktuelle Evolution des X-Trail FVC leistet mit bis zu 90 kW (etwa 123 PS). Die Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h liegt ebenso wie die Beschleunigung auf dem Niveau vergleichbarer Benzinmodelle. Die Reichweite der "Zero-Emission"-Fahrzeuge beträgt bis zu 370 Kilometer.

Bereits seit April 2006 haben interessierte Kunden die Möglichkeit, mit in der Nissan-Gallerie im Tokioer Stadtteil Ginza stationierten Brennstoffzellen-Autos Testfahrten zu unternehmen.

Neues Heft
Top Aktuell Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Beliebte Artikel Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker