Nissan GT-R auf der L.A. Auto Show

Extra Power-Doping für Godzilla

Nissan GT-R Modelljahr 2011 Foto: Nissan 14 Bilder

Nissan hat seinen Supersportwagen GT-R überarbeitet. Der Sportler mit dem Spitznamen Godzilla soll noch mehr Leistung haben, aber dennoch weniger verbrauchen. Premiere feiert der Nissan GT-R auf der L.A. Auto Show im November.

In Japan geht der neue Nissan GT-R bereits am 17. November in den Verkauf. In Europa und dem Rest der Welt wird der neue Supersportler ab Februar 2011 zu haben sein.

Biturbo-V6 mit nun 530 PS

Die wichtigste Änderung gilt dem doppelt aufgeladenen V6-Motor mit 3,8 Litern Hubraum. Durch Modifikationen am Ansaugsystem, dem Ladedruck und den Ventilsteuerzeiten soll die Leistung des Biturbo von 486 auf 530 PS gestiegen sein. Das maximale Drehmoment legte von 588 auf 612 Nm zu. Zu erkennen gibt sich der neue Motorjahrgang an einer roten Motorabdeckung.

Neben dem Feinschliff unter der Haube hat Nissan unter anderem das Design des Nissan GT-R retuschiert, die Scheinwerfer um Tagfahrleuchten mit LED-Technik ergänzt sowie das Fahrwerk und das Doppelkupplungsgetriebe neu abgestimmt. Zwei Verstärkungsstreben im Motorraum und im Bereich der Armaturentafel sollen noch mehr Stabilität in die Karosserie bringen. Zudem sollen die Leichtmetallfelgen weiter an Gewicht verloren haben. Der Innenraum glänzt nun mit neuen Oberflächen und Bezugsstoffen. Nur zu Preisen hat Nissan noch keine Angaben gemacht.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken