Nissan GT-R

Noch extremer als SpecV

Nissan GT-R SpecV Foto: Nissan 5 Bilder

Mit dem GT-R hat Nissan einen potenten Sportler an den Start gebracht. In Japan darf der GT-R bereits als noch sportlichere Version mit dem Beinamen SpecV antreten.

SpecV-Varianten haben beim GT-R schon Tradition. Kein Skyline ohne noch potentere Kleinserie. Der aktuelle GT-R trägt zwar nicht mehr die Modellbezeichnung Skyline, dennoch führt er dessen Erbe, auch in Sachen SpecV fort. Zumindest in Japan, wo jetzt die entsprechende Variante zu den Händlern rollt.

Nissan GT-R 1:05 Min.

Ab 2. Februar wird der noch extremere Nissan GT-R über genau sieben ausgewählte Händler in Japan landesweit an Kunden offeriert, die quasi einen Rennwagen für den Straßeneinsatz suchen.

Zu den SpecV-Features zählen unter anderem Front- und Heckspoiler in Echtcarbon, ein Kühlergrill sowie Kühlluftkanäle ebenfalls aus Kohlefaser. Die Außenfarbe lässt jede Wahl zu, solange sie auf Opal-Schwarz fällt. Im Innenraum wurde die Rückbank komplett ausgeräumt, vorne sorgen zwei Recaro-Rennschalensitze ebenfalls aus Kohlefaser für die entsprechende Fahrer- und Beifahrerhaltung. Carbon dominiert auch die Oberflächengestaltung im Interieur.

Motorseitig setzt der SpecV auf einen geänderten Ladedruckverlauf, der besonders im mittleren Drehzahlbereich den Biturbo-V6 nachhaltig stärken soll. Zudem wurde die Auspuffanlage titan-vergütet, verzögert wird mit einer Keramikbremsanlage, die sich hinter neuen, geschmiedeten Lichtmetallfelgen aus dem Nismo-Programm verbergen. Abgerundet wird das SpecV-Paket mit noch haftfähigeren Sportpneus und einem neu abgestimmten Fahrwerk.

Zu haben ist der Nissan GT-R SpecV in Japan für umgerechnet rund 125.500 Euro. Allerdings ist die auflage des Sportlers streng begrenzt. Ob diese Variante ihren Weg auch nach außerhalb des Mutterlandes findet ist nicht bekannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel Nissan GT-R Cobra N+ Nissan GT-R Tuningkonzept von Cobra N+ Erlkönig Nissan GT-R Die heißere Version des GT-R
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018