Nissan Juke Hersteller

Nissan Juke 1.5 dCi

Turbo-Diesel erhält Euro 6-Update

Ab Juli 2013 bietet Nissan den optimierten 1.5 dCi Turbo-Diesel an. Der von Nissan-Allianzpartner entwickelte Selbstzünder soll mehr Drehmoment und einen niedrigeren Verbrauch aufweisen. Außerdem wird er serienmäßig mit einem Start-Stopp-System gekoppelt.

Der neue Common-Rail-Motor bleibt bei seiner Leistung von 110 PS, allerdings wurde das Drehmoment um 20 auf 260 Newtonmeter gesteigert. Gleichzeitig senken die Japaner den Durchschnittsverbrauch von 4,8 auf 4,2 Liter/100 km, die CO2-Emissionen liegen bei 109 g/km, zuvor waren es 129 g/km. Dies entspricht einer Verbesserung von 12,5 %.

Dank Abgasrückführung Euro 6-Einstufung

Ein Niedrigdruck-Abgasrückführungssystem ermöglicht die Euro 6-Einstufung für den 1,5 dCi im Nissan Juke. Ansonsten bleibt es bei d r Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h und der Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in 11,2 Sekunden.

Fahrbericht Nissan Juke 1.5 dCi
2:35 Min.

Neben einigen innermotorischen Maßnahmen wurde auch der Drehzahlbereich des manuellen Sechsganggetriebes geändert. Die Gänge 1 und 2 sind kürzer übersetzt, für den niedrigeren Verbrauch wurden die weiteren vier Gänge mit einer längeren Übersetzung ausgeführt.

Auch interessant

Der neue Nissan Juke im Detail
Der neue Nissan Juke im Detail
5:33 Min.
Nissan Juke
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Nissan Juke
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Porsche Cayenne Coupe Verbrauchsartikel
Tests
Ford Explorer PHEV
Fahrberichte
Neue Hellcat-Modelle von Dodge
Neuheiten