Elektroauto
Alles über den Zukunfts-Antrieb
Nissan Leaf Black Edition 2016 Nissan
Nissan Leaf Black Edition 2016
Nissan Leaf Black Edition 2016
Nissan Leaf Black Edition 2016 4 Bilder

Nissan Leaf Black Edition: Sondermodell mit 5.000 Euro-Bonus

Nissan Leaf Black Edition Sondermodell mit 5.000 Euro-Bonus

Nissan bringt den Leaf als Sondermodell auf den Markt. Als limitierte Black Edition liegt der Preisvorteil für den rein elektrisch angetriebenen Kleinwagen bei 5.000 Euro.

Das neue Sondermodell des Leaf in der limitierten Black Edition hat viele neue Designakzente bekommen. Dazu zählen schwarze 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und einen farblich passenden Heckspoiler. LED-Scheinwerfer, beleuchtete Einstiegsleisten, verdunkelte hintere Seitenscheiben und schwarze Außenspiegelkappen sind weitere Merkmale der Sonderedition. Die Fußmatten im Innenraum sind mit blauen Ziernähten versehen.

5.000 Euro Preisnachlass für die Nissan Leaf Black Edition

Die Serienausstattung der Leaf Black Edition umfasst einen Around View Monitor (für eine 360-Grad-Rundumsicht), ein Winterpaket mit Sitzheizung (vorne und hinten), beheizbares Lenkrad und Außenspiegel sowie das Navigations- und Telematiksystem NissanConnect EV.

Ab dem 1. Dezember 2016 können Kunden das Sondermodell für einen Grundpreis ab 30.115 Euro bestellen. Mit der staatlichen Elektroprämie ist die Nissan Leaf Black Edition bereits ab 25.115 Euro erhältlich.

Der Nissan Leaf wurde bereits rund 240.000 Mal verkauft und gilt als das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Außerdem können Kunden mittlerweile anstelle der Standardvariante mit einer 24-kWh-Batterie, einen 30 kWh starken Akku erhalten, der eine größere Reichweite (bis zu 250 km) ermöglicht.

Nissan Leaf
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Nissan Leaf
Mehr zum Thema Elektroauto
Skoda Octavia Combi Elektro Retusche 2021
E-Auto
11/2021, GMC Hummer EV und Kandi K32 EV Elektro-Pickups
E-Auto
Volker Lazzaro, Mennekes, Moove 70 Podcast, Ladestecker Typ 2
Moove
Mehr anzeigen