Nissan Micra SR 160

Kraft-Zwerg

Foto: Nissan 5 Bilder

Ab sofort steht der heißeste Nissan Micra aller Zeiten in den Startlöchern. Als 160 SR leistet der kleine Japaner 110 PS und kommt auch sonst sehr sportlich daher.

Das Herzstück des kompakten Straßenrenners ist ein neu entwickelter 1,6-Liter-Aluminium-Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen, variabler Ventilsteuerzeiten und 110 PS Leistung. Das maximale Drehmoment liegt bei 153 Nm. Damit rennt der Micra 183 km/h schnell, sprintet in 9,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und soll sich im Schnitt 6,6 Liter auf 100 Kilometer genehmigen.

Entsprechend der gestiegenen Leistung regelt ein serienmäßiges ESP eventuelle Überaktivitäten des Fahrers, verstärkt wurden zudem die Stabilisatoren und die Federn sowie die Dämpfer angepasst. Kontakt zum Asphalt halten Leichtmetallfelgen im Elf-Speichen-Design mit Reifen der Größe 185/50 R16.

Die Änderungen an der Außenhaut beschränken sich auf einen in Wagenfarbe lackierten Heckspoiler, leicht ausgestellte Seitenschweller sowie einen dazu passenden Heckstoßfänger samt verchromtem Endschalldämpfer.

Für Racing-Atmosphäre im Innenraum sorgen spezielle Sportsitze, Aluminium-Pedale mit aufgesetzten Gumminoppen, ein Schaltknüppel in Leder/Aluminium-Ausführung sowie ein neues Kombi-Instrument mit hellgrauen Anzeigen auf elfenbeinfarbenen Skalen. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Sechsfach-CD-Wechsler, eine Klimaautomatik, aktive Kopfstützen und Kopfairbags. Darüber hinaus ist exklusiv für den 160 SR ein Lederpaket mit beheizbaren Vordersitzen im Angebot.

Preislich hat Nissan den 160 SR als Dreitürer mit 16.590 Euro positioniert, der Fünftürer kostet ab 17.190 Euro. Beide Modelle sind ab sofort bestellbar, kommen aber erst ab Mitte Juli zur Auslieferung.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Nissan Micra C+C So geht er in Serie Bram Schot Top-Personalie im VW-Konzern Schot wird Audi-Boss und Konzernvorstand
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV ab 34.290 Euro Hyundai Santa Cruz Truck Concept Hyundai Santa Cruz Crossover-Pickup-SUV kommt 2020
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker