Nissan Murano

Die Preise

Foto: Nissan 8 Bilder

Nissan bringt jetzt die zweite Generation des SUV Murano zu den Händlern. Aufgerüstet mit einem verfeinerten Design und einem stärkeren Motor beginnt die Preisliste künftig bei 46.740 Euro.

Zu erkennen ist die neue Generation des Nissan Murano vor allem an neuen, spitz zulaufenden Scheinwerfern, neu geschnittenen Fenstern und Türen sowie zweigeteilten Rückleuchten, die an den Qashqai erinnern sollen.

Innen haben die Japaner vor allem die Materialauswahl optimiert, neue Sitze und Instrumente eingebaut und ein besseres Leder vernäht. Außerdem wurde die Ausstattung erweitert: Die Heckklappe und die beheizten Rücksitze werden jetzt von Elektromotoren bewegt. Eine zweite Rückfahrkamera im Außenspiegel hilft beim Rangieren, der Schlüssel funktioniert auch per Fernbedienung und der neue Speziallack soll kraftzfester sein.

Der 3,5 Liter große V6-Motor hat im Zuge der Überarbeitung deutlich zugelegt.Die Leistung stieg um 22 PS auf 256 PS, das maximale Drehmoment legt um 16 auf 334 Nm zu.

Weil zudem die stufenlose Automatik verbessert wurde, geht der Verbrauch laut Nissan auf 10,9 Liter zurück. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 261 Gramm pro Kilometer. Mit dem neuen Motor, der mit einem variablen Allradantrieb gekoppelt ist, beschleunigt der Murano in 8,0 Sekunden auf 100 km/h und erreicht maximal 210 km/h.

Wählt der Kunde die umfangreich ausgestattete Executive-Variante so liegt der Grundpreis bei 50.450 Euro.


Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Audi e-tron 55 Quattro Advanced, Exterieur Lieferzeiten für Elektroautos und Hybride Audi E-Tron mit Startschwierigkeiten Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award
SUV Zero Labs Electric Classic Ford Bronco Zero Labs Ford Bronco Restomod mit Elektroantrieb Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken