Nissan Navara & Pathfinder auf dem Autosalon Genf

Offroader mit mehr Kraft und frischerer Optik

Foto: Nissan 21 Bilder

Nissan überarbeitet die robusten Brüder Nissan Pathfinder und den Pickup Nissan Navara. Beide erhalten ein überarbeitetes Außendesign und ein aufgefrischtes Motorenprogramm. Premiere feiern die beiden Geländegänger auf dem Autosalon in Genf.

Zur Mitte des Modellzyklus stehen dem Nissan Pathfinder und dem Nissan Navara eine kleine Erfrischung zu. Das Ergebnis der Wellnesskur zeigen die Japaner auf dem Genfer Autosalon.

Der neue Top-Diesel leistet 231 PS

Die wichtigsten Neuerungen an beiden Nissan-Modellen finden allerdings unter dem Blech statt. Neuer Top-Motor ist ein Dreiliter-V6-Turbodiesel, der es auf 231 PS und ein maximales Drehmoment von 550 Nm bringt. Der nach Euro 5 eingestufte Selbstzünder wird in den Offroadern zum echten Zieher, beträgt die Anhängelast beim Nissan Navara 3,0 Tonnen, beim Nissan Pathfinder gar 3,5 Tonnen.
Überarbeitet wurde der bekannte 2,5-Liter-Turbodiesel. Dieser leistet nun 190 PS und 450 Nm. Trotz gestiegener Leistung soll der Verbrauch im Schnitt um 1,3 Liter auf 8,5 Liter (224 g/km CO2) gesunken sein. Das neue Außendesign umfasst eine modifizierte Motorhaube, einen geänderten Kühlergrill und einen runderen Stoßfänger. Durch diese Modifikationen legte der vordere Überhang um 80 Millimeter zu. Neu gezeichnet wurden auch die Scheinwerfer - optional ist nun auch Xenon-Licht zu haben. Während der Nissan Navara am Heck unverändert blieb, trägt der Pathfinder einen neuen Stoßfänger.

Nissan erhöht Wertigkeit im Innenraum

Mehr Wertigkeit im Innenraum sollen neue Oberflächenmaterialien und Bezugstoffe bringen. Hinzu kommen neu gestaltete Bedienelemente, zusätzliche Chromapplikationen und vergrößerte Ablagen sowie ein neu gestaltetes Kombi-Instrument. Für eine gesteigerte Fahrsicherheit soll das nun auch beim höherwertig ausgestatteten Pickup Navara serienmäßige ESP sorgen. Neu im Navara ist auch die optionale Rückfahrkamera. Eine weitere Neuheit für beide Geländewagen-Modelle ist das integrierte Kommunikations- und Audiosystem mit Touchscreen.
Zu den Händlern rollen die neuen Nissan-Modelle ab April 2010, die V6-Versionen folgen ab Juni. Preise für die überarbeiteten Navara- und Pathfinder-Versionen wurden noch nicht genannt.

Neues Heft
Top Aktuell Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Beliebte Artikel Nissan Patrol 2010 Nissan Patrol Neuer Nissan Patrol wird luxuriöser Nissan Juke Nissan Juke in Genf Nissan präsentiert neues B-Segment-SUV
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker