Nissan

Neuer Luxusliner für China

Foto: Nissan 2 Bilder

Nissan präsentiert auf der Motor-Show in Peking mit dem Teana eine Luxus-Limousine für den schnell wachsenden chinesischen Automarkt.

Der Teana wird von der Dongfeng Motor Co., Ltd. (DFL), einem Gemeinschaftsunternehmen von Nissan und seinem chinesischen Partner Dongfeng, in einer Fabrik in der Provinz Hubei produziert. Ab Herbst wird das Auto über das DFL-Händlernetz in China verkauft.

Das Außendesign des Teana vermittelt Eleganz. Im Innern sollen dank Frontantrieb und großem Radstand luxuriöse Raumverhältnisse sowohl für die Front- als auch für die Heckpassagiere geboten werden. Zu den Komfort-Extras der Innenausstattung zählen Luftmassage-Sitze vorn und hinten. Eine vollautomatische Zwei-Zonen-Klimaanlage sowie eine Kamera für bessere Sicht nach hinten sind weitere Extras.

Für Vortrieb sorgt ein 3,5-Liter-V6 mit 245 PS und 318 Nm Drehmoment, der seine Kraft via Automatikgetriebe an die Vorderräder leitet. Seit seiner Markteinführung im vergangenen Jahr wird der Teana bereits mit großem Erfolg in Japan verkauft. 2003 wurden in Japan über 33.000 Fahrzeuge verkauft, in diesem Jahr sind es bislang 11.000 Einheiten.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel Nissan Murano Jetzt geht's los Nissan Luxus-Ableger auch für Europa
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018