Nissan

Neues Weltauto

Foto: Nissan 3 Bilder

Nissan präsentiert auf der Guangzhou Motor Show in China die erste Variante seines neuen Weltautos. Das Fahrzeug ist das erste Mitglied einer neuen, innerhalb der nächsten zwei Jahre auf den Markt kommenden Modellfamilie und zunächst für den chinesischen Markt bestimmt.

Unter dem Namen Livina Geniss wird der neue Nissan dort noch vor Jahresende in den Handel kommen. Es ist das erste Fahrzeug der Marke überhaupt, das seine weltweite Premiere und die Markteinführung in China feiert.

Das Konzept des neuen Weltautos, das auf einer gemeinsamen Plattform der Renault-Nissan Allianz basiert, sieht ein sowohl komfortables wie auch praktisches Fahrzeug vor, das bis zu sieben Insassen Platz bietet und unterschiedlichen Kundenerwartungen gerecht werden soll. Es präsentiert sich in einem modernen, frechen Design, und die Interieurgestaltung glänzt mit hoher Flexibilität, die eine Vielzahl unterschiedlicher Sitzarrangements zulässt. Die Standardausstattung soll sich auf gehobenem Niveau befinden.

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 1,8-Liter-Benziner-Aggregat mit variabler Ventilsteuerung. Das Modell wird künftig im Dongfeng Motor Co. Werk Huadu in der chinesischen Provinz Guangzhou gefertigt. Die anderen Varianten sollen weltweit in unterschiedlichen Montagewerken hergestellt werden.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Nissan Nissan mit Allradlenkung Nissan Nissan Neue Ventilsteuerung
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu