Nissan

Noch mehr Almera-Diesel

Nach dem 1,5-Liter dCi-Motor aus dem Renault-Regal stattet Nissan den Almera ab sofort auch mit zwei hauseigenen 2,2 Liter großen Common-Rail-Diesel-Motoren aus.

Nach dem 1,5-Liter dCi-Motor aus dem Renault-Regal stattet Nissan den Almera ab sofort auch mit zwei hauseigenen 2,2 Liter großen Common-Rail-Diesel-Motoren aus. Die beiden Selbstzünder sind nach Angaben des Autobauers Weiterentwicklungen des bekannten Nissan 2,2 Di. Der kleine Neue leistet 82 kW (112 PS) und entwickelt ein Drehmoment von 248 Nm. Aus dem Stand auf 100 Sachen benötigt der Almera 2,2 dCi 11,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 187 km/h, der Verbrauch bei 5,9 Liter pro 100 Kilometer.

Der starke Bruder lässt seine 100 kW (136 PS) starken Muskeln spielen. Durch neue Einspritzdüsen, eine auf 18:1 erhöhte Verdichtung, einen großen Turbolader sowie einen Ladeluftkühler erhöht sich die Drehmoment-Potenz auf 304 Nm. So gestärkt, sprintet der Diesel-Almera von Null auf 100 km/h in 9,2 Sekunden – maximal ist Tempo 200 drin. Den Durchschnittsverbrauch gibt Nissan mit 5,9 Litern Diesel auf 100 Kilometer an. In der Preisliste steht der 82 kW (112 PS) starke 2,2 dCi mit drei Türen ab 17.330 Euro – zwei Türen mehr und der Almera kostet 17.980 Euro. Die stärkste Dieselvariante gibt es als Dreitürer für 18.330 Euro, als Fünftürer für 18.980 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu