Nissan NV200 Evalia

Nissan-Kleintransporter als Pkw-Version

Nissan NV200 Foto: Nissan 9 Bilder

Mit dem Nissan NV200 Evalia stellt der japanische Autobauer auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover den Kleintransporter als Pkw-Version vor. Nissan schielt dabei auf den erfolgreichen VW Bus T5.

Um als Personenwagen akzeptiert zu werden, wird der bislang eher als Nutzfahrzeug gedachte Kleintransporter NV200 vor allem im Innenraum aufgewertet. Dazu zählen unter anderem  Türverkleidungen und wertigere Sitzbezüge.

Siebensitzer mit variablem Innenraum

Platz bietet der Nissan NV200 Evalia für bis zu sieben Passagiere und deren Gepäck. Für den Transport größerer Gegenstände können die beiden hinteren Sitz sowie die mittlere Sitzbank eingeklappt werden.
 
Zum Einsatz kommt ein neuer Dieselmotor mit 1,5 Liter Hubraum und 10 PS. Weiterhin verfügbar sind die beiden bisherigen Aggregate - ein schwächerer 1,5-Liter-Selbstzünder mit 86 PS sowie ein 1,6-Liter-Benziner mit 109 PS. Der NV200 Evalia soll im ersten Halbjahr 2011 in den Handel kommen.  Preise nennt Nissan noch nicht. In der Kastenversion kostet der NV200 mindestens 15.589 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Nissan NV200 Nissan NV200 Neuer Japan-Bus tritt an Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu