Nissan Pickup Navara

Modellangebot wird angepasst, Preise werden gesenkt

Foto: Nissan 15 Bilder

Der japanische Autobauer Nissan hat zum 1. Juni 2009 das Angebot seines Pick-Ups Navara überarbeitet und gleichzeitig die Preise über alle Karosserie- und Ausstattungsvarianten um 2.281 Euro gesenkt.

Komplett aus dem Modellprogramm gestrichen wurden im Zuge der Überarbeitung der Navara Platinum und die LE-Variante beim Navara King Cab.

Aufgewertetes Navara-Basismodell

Im Gegenzug wurde die Ausstattung des Basismodells Navara XE um aktive Kopfstützen vorn und eine Tasche an der Rückseite des Fahrersitzes erweitert. Außerdem ist die Rücksitzlehne des King Cab nun auch im Einstiegsmodell umklappbar. Mit der neuen Preisgestaltung ist der Navara King Cab XE nun schon zu einem Preis ab 25.699 Euro erhältlich. Die SE-Variante startet ab 28.699 Euro und der LE bei 32.549 Euro.

Unverändert bleibt das Antriebskonzept des Nissan Navara. Für Vortrieb sorgt weiter ein 2,5-Liter-Turbodiesel mit 171 PS und 403 Nm. Der Allradantrieb des Navara ist während der Fahrt zuschaltbar. Im Normalfall fährt der Navara mit Heckantrieb.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote