Nissan Sport Sedan Concept auf der Detroit Motor Show 2014

Ausblick auf den Maxima

Nissan Sport Sedan Concept Detroit 2014 Foto: xpb 22 Bilder

Nissan hat auf der Detroit Auto Show 2014 das Nissan Sport Sedan Concept enthüllt. Die Japaner zeigen eine extrem sportlich geschnittene Limousine, die den nächsten Nissan Maxima vorweg nehmen dürfte.

Der Nissan Maxima ist in Deutschland schon seit zwei Modellgenerationen nicht mehr präsent, in den USA ist er aber immer noch bekannte Größe. Wie die kommende Generation des gehobenen Mittelklassemodells aussehen könnte, zeigt auf der Detroit Motor Show 2014 das Nissan Sport Sedan Concept.

Nissan Sport Sedan Concept Detroit 2014
Nissan Sport Sedan Concept auf der Detroit Auto Show 2014 1:33 Min.

Extrem sportlicher Karosseriezuschnitt

Der extrem dynamisch gezeichnete Viertürer kommt auf eine Länge von 4,87 Meter, eine Breite von 1,91 Meter, ist aber nur 1,38 Meter hoch. Der Radstand liegt bei 2.825 mm. Die Linienführung zeigt eher eine Schräghecklimousine als ein klassisches Stufenheckdesign. Markante Sicken auf der Motorhaube und an den Flanken prägen die Optik. Die A-Säulen fallen extrem schmal aus, die Fensterfront wird nach hinten schlanker und reicht mit einem kleinen Ausläufer durch die C-Säule bis zur Heckscheibe. Die Front ist V-förmig zugepfeilt und trägt einen verchromten Kühlergrillrahmen, der von LED-Scheinwerfern in Bumerangform flankiert wird.

Auch die Rückleuchten kommen im Bumerangdesign und werden mit einer Chromspange verbunden. Die Heckschürze integriert die beiden Auspuffendrohre und ein Diffusorelement. Vervollständigt wird der sportliche Auftritt des Nissan Sport Sedan Concept durch die 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit 275/30er Reifen.

Nissan Sport Sedan Concept mit 300-PS-V6

Angetrieben wird das Nissan Sport Sedan Concept von einem über 300 PS starken 3,6-Liter-V6-Motor, der über ein sportlich ausgelegtes CVT-Getriebe ausschließlich die Vorderräder antreibt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken