6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Öko-Check

A2 und Lupo vorne

Die Modelle Audi A2 1.2 TDI 3L und der VW Lupo 3L TDI sind nach einer Untersuchung die umweltschonendsten Autos auf dem deutschen Markt.

23.08.2001

Die Modelle Audi A2 1.2 TDI 3L und der VW Lupo 3L TDI sind nach einer Studie des „Verkehrsclub Deutschland“ (VCD) die umweltschonendsten Autos auf dem deutschen Markt. Die beiden Fahrzeuge belegen in der neuen Auto-Umweltliste 2001/2002, die heute in Berlin vorgestellt wurde, punktgleich die ersten Plätze. Auf Rang drei folgt der Toyota Yaris 1.0 linea eco. Die Kategorie Kompaktklasse führt ebenfalls der Audi A2 an, gefolgt vom Toyota Hybridmodell Prius und dem Audi A2 mit 1,4 Liter Hubraum.

Bei den besten Familienautos liegt hingegen der Ford Focus weit vorne. Platz eins und zwei gehen an die Modelle 1.6i und 1.4i. Mit Platz drei schaffte es der Renault Mégane 1.6 16V noch auf’s Treppchen.

VDC appelliert an die Innovationskraft der Autobauer

Der VDC untersucht alljährlich die Umweltverträglichkeit der gängigen Fahrzeugmodelle. In den letzten zwei Jahren heimste der Drei-Liter-Lupo stets den Titel als umweltfreundlichstes Fahrzeug ein – nun hat er mit dem A2 einen konzerninternen Konkurrenten bekommen. Neben Schadstoffen und der Lärmbelastung bewertet der VCD den Kraftstoffverbrauch besonders kritisch. Als Umweltgefahr Nummer eins ging der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid mit 40 Prozent in die Wertung ein.

Der Verkehrsclub kritisierte Automobilhersteller, die bei Diesel-Wagen auf den Einbau von Rußpartikel-Filtern verzichten. „Die Umwelttechnik ist da, sie kostet 300 bis 400 Mark, doch sie wird nicht genutzt“, sagte der Sprecher Burkhard Reinartz. Des Weiteren bemängelt der Club, dass außer Audi und VW kein anderer Autobauer ein echtes serienmäßiges Drei-Liter-Auto anbieten würde. Dies würde nach Angaben des VCD-Autoexperten „gegen die Innovationskraft vieler Autoproduzenten sprechen“.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden