Öl-Preis weiter auf hohem Niveau

Foto: dpa

Die Förderquotenanhebung der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hat am Mittwoch (15.6.) nicht zu einer grundlegenden Beruhigung an den Rohölmärkten geführt.

Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete am Mittag 55,51 US-Dollar. Das waren 51 Cent mehr als zu Handelsschluss am Dienstag in New York.

"Am Markt steht nicht das Angebot von Rohöl, sondern die Versorgung mit Ölnachprodukten wie Benzin und damit die Raffineriekapazität im Mittelpunkt des Interesses" sagte ein Händler. Vor diesem Hintergrund werde der Entwicklung der Lagerbestände in den USA derzeit ein höheres Augenmerk geschenkt.

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) wird ihre offizielle Förderquote erwartungsgemäß ab Juli um 500.000 Barrel täglich auf 28 Millionen Barrel erhöhen. Das wurde am Mittwoch bei einem Treffen der OPEC-Ölminister in Wien bekannt. Ob die OPEC-Länder auch die Gesamtproduktion des Kartells ausweiten, war zunächst nicht bekannt. Zurzeit fördern die elf Mitgliedsländer des Kartells bereits mehr als 30 Millionen Barrel pro Tag.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Öl-Preis über 51 Dollar - Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu