Opel Astra auto motor und sport
Opel Astra
Bentley Bentayga Diesel Sperrfrist 21.9. 01.00 Uhr
Toyota Yaris, Airbags
Audi SQ7 4.0 TDI Quattro, Frontansicht 27 Bilder

Rückruf für Opel Astra K wegen Problem mit Beifahrer-Airbag

Opel ruft Astra K zurück Problem mit dem Beifahrer-Airbag

Opel ruft einige Astra K zurück, weil sich der Beifahrer-Airbag nicht korrekt entfalten kann. Betroffen sind Autos, die 2015 und 2016 gebaut wurden. In der Werkstatt wird das Airbag-Steuergerät ersetzt.

In einigen Opel Astra K steckt ein Beifahrer-Airbag, der sich nicht korrekt entfaltet. Der Airbag löst aus und geht auf – jedoch nicht immer genau so, wie vorgesehen, teilt Opel mit.

570 Astra müssen in die Werkstätten

Betroffen sind Fahrzeuge der Modelljahre 2016 und 2017, die bis Frühjahr 2016 produziert wurden. In Deutschland bittet der Hersteller 570 Astra in die Werkstätten. Dort wird das Airbag-Steuergerät getauscht, die Reparatur dauert zwei Stunden. Die Halter sind bereits informiert.

Opel Astra
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Opel Astra
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Kia Kona Elektro
E-Auto
VW Golf VIII Infotainment Bug Software
Kompakt
VW Audi Seat Skoda Rückruf
Sicherheit