Opel Astra

Neuer Dieselmotor

Foto: Opel

Der Opel Astra erhält ab Frühjahr einen neuen 1,3 Liter großen CDTI-Motor mit 90 PS, der nach EU4 eingestuft ist. Er erstetzt das 1,7 Liter-Diesel mit 80 PS. Das neue Common-Rail-Turbodiesel-Aggregat mit einem maximalen Drehmoment von 200 Nm zwischen 1.750 bis 2.500/min. ist zunächst nur für die fünftürige Version erhältlich.

Nach Angaben von Opel soll sich der kleine Diesel mit 4,8 Liter Treibstoff pro 100 Kilometer begnügen. Er ist serienmäßig an ein neu entwickeltes Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Im Gegensatz zur 70 PS starken Basisversion des 1.3 CDTI mit 170 Nm, die bereits in den Modellen Corsa, Tigra, Combo und Agila angeboten wird, verfügt der Turbolader des neuen Triebwerks über eine variable Geometrie. Als Höchstgeschwindigkeit geben die Rüsselsheimer 172 km/h für den Astra 1.3 CDTI an, die Spurtzeit von Null auf 100 km/h soll 13,7 Sekunden betragen. Ein Rußpartikelfilter wird es zur Einführung des Motors nicht geben - mittelfristig soll es den Filter als Option jedoch geben.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken