Opel Corsa auf dem Autosalon Paris

Kleinwagen geht in 5. Generation

Rundgang Autosalon Paris Foto: Stefan Baldauf 29 Bilder

Ende 2014 geht bei Opel der neue Corsa an den Start. In der fünften Generation fährt der Kleinwagen mit neuen Motoren, neuen Getrieben, einer neuen Optik sowie neuen Infotainment- und Assistenzsystemen vor. Premiere feiert er auf dem Autosalon in Paris.

Der Opel Corsa E wird seine Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon feiern. Die Produktion des Kleinwagens soll dann noch vor Jahresende in den Werken Eisenach und Zargoza anlaufen. Angeboten wird der weiter knapp vier Meter lange Opel Corsa wieder als Drei- und Fünftürer, in beiden Fällen sollen fünf Personen im Kleinwagen Platz finden.

Beim Design setzt der neue Opel Corsa an der Front auf dem Adam-Look, während am Heck der Meriva Pate stand. Die Flanken werden von zwei markanten Sicken betont. Der Dreitürer trägt eine kräftiger ausgeformte C-Säule, beim Fünftürer steht die Heckscheibe steiler.

07/2014, Opel Corsa, Modellwechsel
Neuer Kleinwagen: Vorstellung des Opel Corsa 55 Sek.

Opel Corsa mit neuen Dreizylinder-Motoren

Unter dem Blechkleid soll ein komplett neu gezeichnetes Chassis dem Opel Corsa mehr Komfort einhauchen, ohne fahrdynamische Aspekte zu vernachlässigen. Dennoch wird der Corsa mit einem Komfort- oder wahlweise einem Sportfahrwerk offeriert. Neu an Bord ist auch eine geschwindigkeitsabhängige elektrische Servolenkung, die per Knopfdruck auf einen leichtgängigeren City-Modus umschaltet.

Der Fortschritt macht auch unter der Motorhaube des Opel Corsa E nicht Halt. Hier trommeln künftig auch Dreizylinder-Turbobenziner. Die Einliter-Direkteinspritzer mit serienmäßigem Start-Stopp-System treten in den Leistungsstufen 90 und 115 PS an. Das maximale Drehmoment liegt jeweils bei 170 Nm.

Ergänzend kommen noch ein 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 100 PS und 200 Nm, überarbeitete 1,2- und 1,4-Liter-Saugbenziner sowie der bekannte 1,3-Liter-Turbodiesel zum Einsatz.

Gekoppelt werden die Dreizylinder an ein neues manuelles Sechsganggetriebe. Als weitere Schaltoptionen stehen für den neuen Opel Corsa eine neue Sechsgang-Automatik und ein verbessertes automatisiertes Schaltgetriebe zur Wahl.

Zahlreiche Assistenzsysteme im Opel Corsa

Neu gezeichnet wurde auch der Innenraum des Opel Corsa. Die Armaturentafel setzt verstärkt auf horizontale Linien. Im Zentrum macht sich ein sieben Zoll großer Touchscreen breit, der als Herzstück des sprachgesteuerten IntelliLink-Systems agiert. Das System zeigt sich zudem kompatibel zu Apple- und Android-Geräten.

Im neuen Opel Corsa halten zudem zahlreiche Assistenzsysteme Einzug. Die Sicherheit erhöhen Systeme wie der Toter-Winkel-Warner, eine Frontkamera mit Kollisionswarner, Abstandsanzeige, Verkehrszeichenerkennung, Spurhalte- und Fernlichtassistent sowie Bi-Xenon-Scheinwerfer. Hinzu kommen ein automatisch lenkender Parkassistent, eine Rückfahrkamera und ein Berganfahr-Assistent. Zu den neuen Komfortfeatures zählen unter anderem eine beheizbare Frontscheibe und ein beheizbares Lenkrad sowie ein großes Panoramadach und eine sanfte Ambiente-Beleuchtung. Zu welchen Preisen der neue Opel Corsa den Kleinwagenmarkt aufmischen soll, wollte Opel noch nicht mitteilen.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Opel Corsa E, Fahrbericht Opel Corsa im Fahrbericht Erste Eindrücke vom neuen Kleinwagen 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu