Opel Insignia

Weg da, Vectra

Foto: Opel 22 Bilder

Update ++ mehr Bilder ++ Opel schafft Platz im Modellprogramm. Zum einen soll der Insignia den Vectra ersetzen, zum anderen soll der deutlich gewachsene Rüsselsheimer die abgewanderten Omega-Fahrer zur Marke zurückholen. Premiere feiert der Insignia auf der London Motor Show.

Insgesamt legt der Neue um 22 Zentimeter auf 4,83 Meter zu, wobei rund acht Zentimeter auf den vorderen Überhang entfallen, der so für die neuen Fußgängerschutzrichtlinien gerüstet wurde. Um die Proportionen zu erhalten wurde die Dachlinie um 2,4 Zentimeter auf 1,484 Meter angehoben, die Breite wuchs auf 1,852 Meter und auch das Heck wurde verlängert. Der Radstand legt um 37 Millimeter auf 2,737 Meter zu. Das Kofferraumvolumen liegt bei 500 Litern.

Mit dem Größenwachstum stieg auch das Gewicht um rund 100 Kilogramm auf knapp 1,4 Tonnen. Im Gegenzug soll das Chassis deutlich steifer und crashsicherer ausfallen.

Elf Motoren im Programm

Beim Antrieb kann der Insignia auf elf Motoren zurückgreifen - sechs Benziner und fünf Diesel. Basisbenziner ist ein 1,6-Liter mit 115 PS, Top-Motor der 2,8-Liter-V6 mit 260 PS. Bei den Selbstzündern reicht die Palette vom Zweiliter mit 110 PS bis zum 2,9-Liter-V6 mit 250 PS. Zum Marktstart stehen davon sieben Aggregate bereit, die alle die Euro 5-Abgasnorm erfüllen und serienmäßig mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe gekoppelt sind. Später soll auch eine besonders sparsame EcoFlex-Version nachgeschoben werden.

Optional wird neben dem Vorderradantrieb auch Allradtechnik zu haben sein. Zwei Haldex-Kupplungen regeln dabei die Kraftverteilung zwischen den Achsen und den Hinterrädern. Ein aktives Fahrwerk vernetzt dabei die Dämpfer, das ESP, den Allradantrieb und die Motorsteuerung.

Weitere Extras umfassen adaptive Hauptscheinwerfer, LED-Tagfahlichter

Zu Preisen macht Opel aber noch keine Angaben.

Hier noch einmal die Antriebspalette im Überblick:

Motor Bauart
Hubraum
Leistung

1.6 R4
1598 ccm
115 PS

1.6 Turbo
R4 1598 ccm
180 PS

1.8 R4
1796 ccm
140 PS

2.0 Turbo
R4
1998 ccm
200 PS

2.0 Turbo
R4
1998 ccm
220 PS

2.8 V6
V6 2792 ccm
260 PS

2.0 CDTI
R4 1991 ccm
110 PS

2.0 CDTI R4 1991 ccm 130 PS
2.0 CDTI R4 1991 ccm 160 PS
2.9 V6 CDTI V6 2935 ccm 250 PS





Live Abstimmung 1 Mal abgestimmt
Wird der Insignia ein Erfolg?
Ein gelungener Vectra-Nachfolger
Mit dem Namen wohl kaum
Die Konkurrenz ist zu stark
Ein Riesen-Flop
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Subaru Outback (2019) Subaru Outback sechste Generation US-Version des neuen Allraders vorgestellt Lincoln Corsair (2019) Lincoln Corsair mit Oberklasse-Anspruch Neues SUV von Fords Luxustochter
Mittelklasse Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro Nio ET Preview Nio ET Preview Zukunftslimousine mit 510 Kilometern Reichweite
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken