Opel Mokka LPG

Auch Mokka kann grün

Opel Mokka LPG 1.4 Front Side Foto: Opel 63 Bilder

Mokka ist zwar kein Grünton, der gleichnamige Kompakt-SUV von Opel soll mit dem neuen 1.4-Liter-LPG-Aggregat trotzdem deutlich umweltfreundlicher werden. Die 140 PS Leistung behält er.

Der Opel Mokka LPG ist ab sofort als Autogasvariante zu haben. Mit dem neuen Motor soll der kompakte SUV nur 124 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen und 7,7 Liter Autogas auf 100 Kilometer verbrauchen. Im Vergleich dazu pustet der Benziner mit 139 Gramm CO2 pro Kilometer rund 13 Prozent mehr Kohlendioxid in die Luft. Das genügt dann sogar der künftigen Euro-6-Abgasnorm. Mit dem neuen LPG-Motor soll der Fahrer aber nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel schonen. Laut Hersteller reduzieren sich die Kosten beim Opel Mokka LPG im Vergleich zum Benziner um etwa 50 Prozent.

Opel Mokka LPG kann beides, Benzin und Autogas

Der Benzinbetrieb ist mit dem Opel Mokka LPG aber weiterhin möglich. Neben den 34 Litern Autogas fasst der Mokka LPG weitere 53 Liter Benzin. Damit will er es im gemischten Betrieb auf bis zu 1.300 Kilometer ohne Tankstopp bringen. Dem ausgedehnten Urlaub steht damit wohl nichts mehr im Wege. Auch weil der Kofferraum durch den zusätzlichen LPG-Tank nicht kleiner wird. Der versteckt sich nämlich unter dem Kofferraumboden in der Reserveradmulde.

Opel Mokka LPG gibt`s ab 23.870 Euro

Neben dem 140 PS starken 1,4-Liter-LPG-Agggregat stehen dem Opel Mokka drei weitere Triebwerke zur Verfügung: ein 1,6-Liter-Benziner mit 115 PS, ein 1,4-Liter Turbo mit 140 PS und ein 1,7-Liter Turbodiesel mit 130 PS. Der Einstandspreis für den neuen Opel Mokka LPG liegt bei 23.870 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote