Opel

Nur Fliegen ist schöner

Foto: Opel 17 Bilder

Der neue Opel GT feiert in Genf Premiere. Zeitgleich gewährt Opel mit einer GT-Ausstellung im Adam Opel Haus in Rüsselsheim einen Einblick in die Geschichte des Auto-Klassikers.

Vom 3. bis 29. März zeigt Opel im Atrium des Adam Opel Hauses einige historische Exponate des Klassikers. Der Experimental-GT ist ebenso dabei wie die Studie des GT Aero, eine offene Version mit Targa-Dach, die nie realisiert wurde. Ein weiteres Unikat ist ein GT mit Dieselmotor. Ein Einzelstück ist auch der Elektro GT von 1971. Zur Ausstellung gehört zudem die Studie Vauxhall VX Lightning.

Darüber hinaus können sich die Besucher auf großformatigen Infotafeln und Bildschirmen ausführlich über die Geschichte des GT informieren. An die Werbung der damaligen Zeit mit dem Slogan "Nur Fliegen ist schöner" wird ebenfalls erinnert.

Die Ausstellung im Adam Opel Haus, Friedrich-Lutzmann-Ring 1, läuft vom 3. bis zum 29. März, montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr. Danach ist sie vom 6. bis 9. April auf der Techno Classica in Essen zu sehen und im Anschluss daran wechselt sie zum 14. April für drei Monate an die Spree zu "Opel in Berlin", der Hauptstadt-Repräsentanz von Opel.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Silvretta Classic 2018, Rallye, Oldtimer Silvretta Classic 2018 Rallye der schönsten Oldtimer der Welt Opel GT Der Dritte im Bunde
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G