Opel

Offroad-Feeling im Combo Tramp

Foto: Opel 4 Bilder

Opel zeigt auf der AMI in Leipzig mit dem Tramp eine Combo-Variante im Offroad-Look mit größerer Bodenfreiheit. Den ab August bestellbaren Combo Tramp gibt es mit einem 1,4-Liter-Benziner mit 90 PS Leistung und den beiden Common-Rail-Turbodieselmotoren 1.3 CDTI und 1.7 CDTI (70 PS und 100 PS).

Darüber hinaus bietet Opel eine 1,6 CNG-Version mit Erdgasantrieb und 97 PS Leistung an.

Der Tramp basiert auf der fünfsitzigen Pkw-Version des Combo und kommt in "Yellow Punch“-Lackierung mit schwarz abgesetzten Anbauteilen und einem Unterfahrschutz in Silber daher. Außerdem zieren den Tramp 3D-Ellipsoid-Scheinwerfer. Serienmäßig ist er mit dem "Schlechte Straßen“-Ausstattungspaket ausgerüstet, das Schutzschilde für Motorraum und Kraftstofftank, eine verstärkte Ummantelung für das Handbremsseil sowie eine modifizierte Fahrwerksabstimmung inklusive 20 Millimeter größerer Bodenfreiheit beinhaltet. Ab Werk sind 15 Zoll große Leichtmetallfelgen im Sieben-Speichen-Design montiert.

Mattchrom-Applikationen, ein Lederlenkrad, chromumrandete Instrumente, Klimaanlage und das optional bestellbare Stereo-CD-Radio CD 70 Navi mit integriertem Navigationssystem zeichnen den Innenraum aus. Auf Wunsch ist ein elektrisches Faltschiebedach erhältlich, das über die gesamte Dachlänge reicht. Zudem bietet Opel der freizeitorientierten Klientel ein neu entwickeltes Fahrradträger-Konzept an, das auch für alle anderen fünfsitzigen Combo verfügbar sein wird: In die Rückenlehnen der teilbaren Fond-Sitzbank können bis zu zwei Vorrichtungen für den Transport von Fahrrädern jeder Bauart integriert werden. Bei umgeklappter Rückbank nehmen stabile Halter die Vorderradgabeln auf. Zusätzlich fixiert ein Teleskoprohr samt Haltekralle die aufrecht im Gepäckraum stehenden Fahrräder.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Beliebte Artikel Opel Combo Outdoor Der Freiheit entgegen McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer