Opel Tigra Twin Top

Ab sofort mit Diesel

Foto: Foto: Opel 7 Bilder

Opel bringt den Tigra Twin Top nun auch als Diesel-Variante auf den Markt. Stillschweigend hat Opel das Modell mit dem 1,3-Liter großen CDTI-Aggregat ab sofort in die Preisliste aufgenommen.

Der 70 PS starke Selbstzünder, unter anderem bekannt aus dem Opel Corsa, dem Fiat Punto und dem Suzuki Ignis - ist in allen drei Ausstattungsvarianten ab 17.895 Euro (Enjoy) zu haben. In der Linie Sport kostet der Tigra 18.945 Euro, in der Top-Ausstattung Cosmos werden 19.045 Euro fällig. Mit diesen Preisen positioniert Opel den Diesel zwischen dem Einsteiger-Benziner mit 1,4 Liter Hubraum und 90 PS sowie dem Top-Otto-Motor mit 125 PS und 1,8-Liter.

Der nach Euro 4 eingestufte Diesel verfügt über ein maximales Drehmoment von 170 Nm, das ab 1.750/min. anliegt. Der Vierzylinder kann nur mit dem manuellen Fünfgang-Getriebe gekoppelt werden. Als Höchstgeschwindigkeit stehen dem 1.3 CDTI 167 km/h zu Buche, den Spurt von Null auf 100 Sachen absolviert der Zweisitzer mit Dieselherz in 15,5 Sekunden. Mit dieser expressiven Fahrweise wird der Fahrer den Verbrauchsdurchschnitt von 4,6 Liter pro 100 Kilometer jedoch nicht einhalten können.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tesla Model 3 (2019) Kein Kauf nach Leasing mehr Tesla will aus Leasingfahrzeugen Robotaxis machen Audi e-tron 55 Quattro Advanced, Exterieur Lieferzeiten für Elektroautos und Hybride Audi E-Tron mit Startschwierigkeiten
SUV Zero Labs Electric Classic Ford Bronco Zero Labs Ford Bronco Restomod mit Elektroantrieb Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8
Mittelklasse Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken