Opel will Werksteile verkaufen

Foto: dpa

Update ++ Der Autokonzern Opel will nach Angaben des Bochumer Betriebsrats Teile der deutschen Opelwerke verkaufen oder Gemeinschaftsunternehmen bilden. Davon wären rund 2.000 Beschäftigte betroffen.

"Wir sind bereit, darüber zu verhandeln, wenn die Arbeitsplätze sowie die Sozialleistungen und Lohnhöhen erhalten bleiben", sagte der scheidende Vize-Betriebsratschef des Bochumer Opelwerks, Rainer Einenkel, am Mittwoch (15.12.).

Geplant sei unter anderem, die Ersatzteillager in Bochum und Rüsselsheim mit anderen Unternehmen zusammenzuschließen. Im Gespräch sei als Partner der US-Konzern Caterpillar, hieß es aus Kreisen des Unternehmens.

Einenkel trat am Mittwoch zurück, bleibt aber im Amt, bis ein Nachfolger gefunden ist. Als Grund nannte er die Einrichtung einer Einigungsstelle, die über Entlassungen entscheiden soll, wenn nicht genug Beschäftigte freiwillig gehen. Er habe der Belegschaft versprochen, einer solchen Einigungsstelle nicht zuzustimmen, dies dann jedoch "schweren Herzens" getan, weil der Vorstand andernfalls mit dem Scheitern der Gespräche zum sozial verträglichen Stellenabbau gedroht habe.

Einenkel zufolge steht auf der Wunschliste des Opel-Managements zudem, den Logistikbereich in Bochum zu verkaufen oder in einer Partnerschaft aufgehen zu lassen. Das Management plane, den Bochumer Bereich Komponentenfertigung in andere Opel-Werke zu verlagern und die Achsfertigung stillzulegen und nach Zentraleuropa zu verlegen. Im Gespräch sei, das Opelwerk in Kaiserslautern als reines Komponentenwerk mit einem anderen Unternehmen zusammenzuschließen. Sollte kein Partner gefunden werden, sei auch ein Verkauf möglich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel VW T-Roc Fahrbericht Neuzulassungen August 2018 VW T-Roc stürmt vor Opel Weitere Sparmaßnahmen
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018