Opel-Zulassungen

Abrutsch auf Rang vier möglich

Foto: ams

Opel schließt nicht mehr aus, in diesem Jahr auf Rang vier der Zulassungsstatistik abzurutschen. Ende Juni lag der Marktanteil von Opel bei nur noch 9,2 Prozent und damit deutlich unter dem Vorjahres-Wert von 9,6 Prozent. 

Opel-Marketing- und Vertriebschef Alain Visser sagte gegenüber auto-motor-und-sport.de: "Im Gesamtjahr wollen wir die 9,0-Prozent-Marke nicht unterschreiten. Damit ist es durchaus möglich, dass wir in der Neuzulassungsstatistik erstmals auf den vierten Platz hinter BMW, Mercedes und VW fallen." Dennoch will Visser die Verkäufe nicht durch Rabattaktionen ankurbeln, Rang vier nehme man in Kauf. "Wir haben nicht vor, unsere Rabatte weiter zu erhöhen. Gleichwohl glaube ich nicht, dass sich das Rabattniveau im Markt reduzieren wird." Für Opel sei der Ertrag wichtiger. "Wir legen mehr Wert darauf, unsere Rendite und unsere Restwerte zu sichern - nicht zuletzt zum Wohle unserer Kunden."

Die weiteren Themen von auto motor und sport, Heft 16/07, das ab 18.7. im Handel ist.

  • Highspeed-Test in Nardo
  • Test Renault Twingo
  • Doppeltest VW Passat 2.0 TDI gegen Mercedes C 220 CDI
  • Feinstaub: Neuer Streit um Fahrverbote in den Umweltzonen
  • Vorstellung Audi Cross Coupé Quattro
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel 50 Jahre Opel GT Hockenheimring Opel-Produktion in Rüsselsheim Was kommt nach dem Zafira? Opel Concept Car GT X Experimental Die Opel-Neuheiten mit PSA Elektro-Corsa, PHEV-Grandland, neuer Mokka X
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G