Opel

Zwei neue Spar-Benziner

Foto: Opel

Opel erweitert sein Angebot an Ecotec-Triebwerken mit Benzinspar-Technologie um einen neu entwickelten 1,2-Liter-Motor für Corsa und Agila sowie einen 1,6-Liter für den Meriva.

In beiden Modellen Corsa und Agila löst ab sofort ein 80 PS starkes 1,2-Liter-Triebwerk das 75 PS-Vorgänger-Aggregat ab. In Verbindung mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe beträgt die Verbrauchsreduzierung 0,3 Liter (5,8 statt 6,1 Liter/100 Kilometer). Gleichzeitig verbesserten sich die Fahrleistungen: Den Sprint von Null auf 100 km/h absolviert der Corsa jetzt in 12,5 Sekunden (zuvor 13 Sekunden), die Höchstgeschwindigkeit stieg um fünf auf nunmehr 175 km/h. Im Agila reduziert sich mit dem neuen Motor der Verbrauch gegenüber dem 75-PS-Vorgänger-Modell von 6,3 auf 6,0 Liter pro 100 Kilometer. Gleichzeitig steigt die Höchstgeschwindigkeit von 155 auf 161 km/h, die Beschleunigungszeit aus dem Stand auf Tempo 100 verbessert sich von 13,5 auf 13,2 Sekunden.

Im Meriva löst ein 90 PS starker 1,4-Liter-Twinport-Motor den bisher angebotenen 1,6-Liter-Zweiventiler mit 87 PS ab. Statt 7,5 Liter (auf 100 Kilometer im Meriva 1.6 benötigt der Meriva 1.4 lediglich 6,4 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer. Das Spurtvermögen zeigt sich ebenfalls verbessert: Der Sprint von Null auf Tempo 100 kann jetzt in 13,8 Sekunden (1.6: 14,5 Sekunden) absolviert werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote