Pagani Zonda C12 F Roadster

Für Fangio

Foto: Pagani 6 Bilder

Die italienische Sportwagenschmiede Pagani zeigt auf dem Auto Salon in Genf mit dem C12 F Roadster ein neues Top-Modell der Baureihe, das ganz speziell dem fünffachen argentinischen Formel-1-Champion Juan Manuel Fangio gewidmet ist.

Die technische Basis mit dem 7,3-Liter großen V12 mit 650 PS und 780 Nm Drehmoment, Sechsgang-Getriebe und Heckantrieb teilt sich der F Roadster mit dem vor einem Jahr vorgestellten F Coupé. Damit beschleunigt der 1.230 Kilogramm schwere Zweisitzer in 3,6 Sekunden von Null auf 100 km/h, in 9,8 Sekunden auf 200 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Roadsters soll bei 345 km/h liegen.

Neu im Roadster sind dagegen die 380 Millimeter großen Keramikbremsscheiben mit Sechskolben-Zangen vorn und Vierkolben-Zangen hinten, mit 19 und 20 Zoll Durchmesser größere Räder und neue Aerodynamik-Bauteile. Die Vorderräder tragen Reifen der Dimension 255/35, an der Hinterhand kommen Pneus der Dimension 335/30 zum Einsatz. Das Ausstellungsfahrzeug zudem mit einer komplett aus Sicht-Carbon ausgeführten Karosserie gekrönt. Ein Überrollbügel aus Chrom-Molybdänstahl setzt weitere Akzente.

Und für zusätzliche Exklusivität sorgt die limitierte Auflage des Roadster F, von dem nur 25 Stück in Handarbeit entstehen sollen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote