Palumbo M80

Kraft-Strom

Foto: Palumbo 11 Bilder

Der Amerikaner Joe Palumbo träumt den Traum vom umweltfreundlichen Supersportwagen. Realität werden soll dieser Traum in Form des M80 mit Hybrid-Antrieb.

Powered by

Um den Aspekt Sportwagen bemüht sich die 4,32 Meter lange, ultraflache Karosse des Zweisitzers, die aus extrem leichten Verbundwerkstoffen geformt werden soll. Ein faltbares Stoffverdeck soll zudem die Vorzüge eines Cabrios in das Konzept integrieren.

Basis für die Technik bildet ein Alu-Space-Frame mit integriertem Überrollbügel, der die Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor als Mittelmotor aufnimmt. Rund 350 PS soll der Hybrid bereitstellen, die per CVT-Getriebe an die Hinterräder transferiert werden. Der radstand soll bei 2,70 Meter liegen.

Damit soll der nur knapp 1.000 Kilogramm schere M80 in vier Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 5,1 Liter auf 100 Kilometer liegen.

Zur weiteren Ausstattung gehören ABS, eine Bremsenergierückgewinnung, ein Start-Stopp-System sowie Leder, Aluminium und edle Teppiche für den Innenraum.

Über Preise machte Palumbo noch keine Angaben.

Neues Heft
Top Aktuell Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Beliebte Artikel Lightning GT Strom-Schnelle Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018