auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Paris

Britalienische Haute Couture

Vergessen Sie Konfektionsautos à la Ferrari, Jaguar und Porsche – wer’s richtig exklusiv haben will, fährt einen von 99 maßgeschneiderten Aston Martin DB 7 Zagato zum Preis von rund 255.000 Euro.

11.09.2002 Kommentare

Zu diesem Schnäppchenpreis bekommt der stilsichere Mann von heute einen automobilen italienischen Maßanzug des Mailänder-Top-Designers Andrea Zagato. Der Chef von SZ-Design schneiderte eine neue Außenhaut aus Aluminum – handgedengelt versteht sich. Der Radstand wurde verkürzt, die Spur verbreitert, die Fahrzeuglänge um 21 Zentimeter geschrumpft und 100 Kilo Gewicht gespart: Das Ergebnis: Erotik pur auf vier Rädern – sinnliche Rundungen, muskulöse Flanken und das Zagato-typischen Höcker-Dach, dessen Wellen sich in der Heckscheibe fortschreiben. Den Konterpart zu dem hohen und kurzen Heck bildet vorne das riesige vergitterte Maul – das trotz Maulkorb – alles vor einem zu verbeißen droht.

440 PS, 5,9 Liter Hubraum – die geeignete Club-Atmosphäre

Nicht ganz zu Unrecht, schließlich sorgt der um 20 PS erstarkte 440 PS-V12 mit 5,9 Liter Hubraum für ein standesgemäßes Reisen, die Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h für einsames Rasen. Im Inneren des DB 7 Zagato weist nur die um eine Fahrstufe erweiterte Sechs-Gang Schaltung auf die italienischen Modifikationen hin – ansonsten blieb die englische Herren-Clubatmosphäre mit dem spezialgegerbten Leder im Naturlook und den klassischen Rundinstrumenten im Cockpit unangetastet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heft 05 / 2018 15. Februar 2018 178 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,20 € kaufen Artikel einzeln kaufen
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden