Paris

Ford Focus Van als Studie

Ford stellt auf dem Pariser Automobilsalon (28.09. bis 13.10.) die Studie "Ford Focus C-MAX Concept" vor, einem Vorläufer des Vans auf Focus-Basis.

Ford stellt auf dem Pariser Automobilsalon vom 28. September bis 13. Oktober die Studie eines Multi-Activity-Vehicle (MAV) namens „Ford Focus C-MAX Concept“ vor. Das Fahrzeug ist ein Vorgriff auf den für nächstes Jahr angekündigten Ford Focus Van. Die „Vision für dieses Wachstumssegment“ (Ford) soll Raumangebot, Vielseitigkeit und Komfort eines MAV mit „dem dynamischen Design sowie dem sicheren Fahrverhalten“ des Bestsellers Focus vereinen.

Platzangebot, Flexibilität und Zuverlässigkeit: Mit diesen Attributen will Ford Käufer gewinnen. Die Sitzanordnung mit vier Einzelplätzen, das DVD-basierte Multimedia-System im Fond und eine „exklusive Innenraum-Architektur“ prägen das Interieur. Auch neueste Technologie kommt zum Einsatz: Dazu zählen unter anderem das Sicherheitssystem iRIS („integrated Remote Imaging System“), eine Videoüberwachung für den Auto-Innenraum, eine elektronische Feststellbremse sowie ein Multimedia-System für die Fond-Passagiere.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote