Paris Hilton beging Fahrerflucht - von Kamera ertappt

Foto: dpa

Hotelerbin und Fernsehstar Paris Hilton hat nach einem Autounfall Fahrerflucht begangen und muss jetzt vor Gericht. Ihr Pech: Ein unbeteiligter Beobachter hatte schnell zu seiner Kamera gegriffen und die Szene auf einem Video festgehalten.

Demnach verstieß Hilton gleich doppelt gegen kalifornisches Recht: Sie verließ den Unfallort, ohne sich wenigstens schriftlich schuldig zu bekennen. Und sie preschte ohne Gurt in ihrem Range Rover davon.

Der "San Francisco Chronicle" schilderte den Hergang am Montag so: Die Hauptdarstellerin der Fernsehserie "Simple Life" rammt beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke ein benachbartes Auto. Blechschaden. Doch statt zu halten und einen Zettel mit Namen und Adresse zu hinterlassen, gibt die kühle Blonde Gas und fährt davon. Für diese Unterlassungssünde könnte sie in Kalifornien mit bis zu sechs Monaten Gefängnis bestraft werden.

Die Zeitung zitiert das Internetportal TMZ.com, demzufolge Paris Hilton allein in diesem Jahr schon sechs Strafzettel für die verschiedensten Verkehrsdelikte erhalten hat.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu