Peugeot 107

Facelift für 2009

Foto: Peugeot 7 Bilder

Peugeot wird für 2009 den 107 einem Facelift unterziehen. Wie schon beim baugleichen Citroën C1 wird das Facelift des Peugeot 107 sanft ausfallen.

Der Drei- und Fünftürer erhält eine modifizierte Front, bei der das Nummerschild weiter unten platziert ist. Des Weiteren erhalten die Lufteinlässe eine andere Form. Hingucker wird die Chromspange auf dem Stoßfänger sein. Die Seitenlinie des Peugeot 107 werten neue 14 Zoll-Leichtmetallfelgen auf, das Heck lassen die Franzosen unangetastet.

Auch im Innenraum wird sich beim neuen Peugeot 107 des kommenden Jahres nicht viel ändern. Die Mittelkonsole bleibt ebenso unangetastet wie das Cockpitlayout. Hier hat Peugeot lediglich dem Innenraum eine neue Farbauswahl in Anlehnung an die neuen Außenlackierungen beschert. Je nach Auto-Markt wird Peugeot zudem das Lederpaket ergänzen. So ist das Alcantara-Finish nun auch in schwarz erhältlich – analog gibt es das entsprechende Ledercover auch für den Schaltknopf und das Lenkrad. Für mehr Komfort erhält das 107-Facelift zudem eine verbesserte Geräusch- und Vibrationsdämmung.

Antriebseitig bleibt es auch im kommenden Modelljahr ausschließlich beim Einliter-Benziner mit 68 PS. Der Dreizylinder wurde überarbeitet und soll nun nur noch 4,5 Liter auf 100 Kilometer konsumieren. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von lediglich 106 g/km. Der 1,4-Liter-HDI mit 54 PS, der in anderen Märkten angeboten wird, ist für den deutschen Markt auch nach dem Facelift nicht vorgesehen. Weitere Details zu Ausstattungen und Preisen für den deutschen Markt wird es in naher Zukunft geben.

Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel Citroen C1 Leicht aufgefrischt Peugeot 207 Sauberer, wertiger, teurer
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507