Peugeot 108 Roland Garros

Sondermodell mit Vollausstattung

Peugeot 108 Roland Garros Sondermodell Foto: Peugeot

Peugeot legt den Kleinwagen 108 jetzt als Sondermodell Roland Garros auf. Das exklusive Ausstattungspaket kommt mit zahlreichen Extras und optischer Differenzierung.

Das Sondermodell Peugeot 108 Roland Garros baut auf dem 108 Allure mit elektrischen Stoffverdeck auf. Zur damit ohnehin schon umfangreichen Ausstattung gesellen sich noch eine Klimatisierungsautomatik, ein Lichtsensor, Rückfahrkamera, ein Keyless-System, Einstiegsleisten aus Aluminium und ein weißes Innendekor.

Peugeot 108 Roland Garros ab 15.350 Euro

Optisch gibt sich der 108 Roland Garros an vielfältigen orangefarbenen Zierelementen zu erkennen. So findet sich die Kontrastfarbe an einem Zierstreifen auf dem vorderen Dachabschnitt, den Außenspiegelkappen, den Nabenabdeckungen der Leichtmetallräder und an markanten, vertikalen Signets mit dem Roland Garros-Logo auf den vorderen Türen und der Heckklappe. Dezent Akzente in Orange tragen auch Türverkleidungen, Fußmatten und die grauen Sitzbezüge.

Motorisiert wird der Peugeot 108 Roland Garros mit dem 82 PS starken 1,2-Liter-Benziner. Die Preise starten bei 15.350 Euro für den Dreitürer bzw. bei 15.800 Euro für den Fünftürer.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote