Peugeot 206

Schneller Silberling

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist.

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist. Der schnelle Silberling basiert auf der Ausstattungslinie 206 Tendance, mit leicht verbreiterten Kotflügeln, 15 Zoll großen Leichtmetallfelgen und Klarglasscheinwerfern. Darüber hinaus besitzt der Quiksilver eine Lackierung in „Chronos Silber“ – und Quiksilver-Schriftzüge auf den Türen und B-Säulen. Neben der Serienausstattung des 206 Tendance kommen beim Quiksilver eine Klimaanlage und eine wärmeabweisende Windschutzscheibe hinzu. Im Innenraum glänzt das Sondermodell mit weiß hinterlegten Instrumenten, Aluminiumpedalen, Alu-Dekor an Schalthebel und Mittelkonsole und speziellen Sitzbezügen im Quiksilver-Design.

Lieferbar ist das limitierte Sondermodell wahlweise mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor mit 80 kW (109 PS) oder dem 2,0-Liter-HDi mit 66 kW (90 PS). Der Einstiegspreis von 14.950 Euro für den 1,6-Liter und 15.800 Euro für die 2,0-Liter-HDi-Version bedeutet nach Peugeot-Angaben einen Kundenvorteil von 700 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker