Peugeot 206

Schneller Silberling

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist.

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist. Der schnelle Silberling basiert auf der Ausstattungslinie 206 Tendance, mit leicht verbreiterten Kotflügeln, 15 Zoll großen Leichtmetallfelgen und Klarglasscheinwerfern. Darüber hinaus besitzt der Quiksilver eine Lackierung in „Chronos Silber“ – und Quiksilver-Schriftzüge auf den Türen und B-Säulen. Neben der Serienausstattung des 206 Tendance kommen beim Quiksilver eine Klimaanlage und eine wärmeabweisende Windschutzscheibe hinzu. Im Innenraum glänzt das Sondermodell mit weiß hinterlegten Instrumenten, Aluminiumpedalen, Alu-Dekor an Schalthebel und Mittelkonsole und speziellen Sitzbezügen im Quiksilver-Design.

Lieferbar ist das limitierte Sondermodell wahlweise mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor mit 80 kW (109 PS) oder dem 2,0-Liter-HDi mit 66 kW (90 PS). Der Einstiegspreis von 14.950 Euro für den 1,6-Liter und 15.800 Euro für die 2,0-Liter-HDi-Version bedeutet nach Peugeot-Angaben einen Kundenvorteil von 700 Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Peugeot 206 CC für Tennisfans Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4