Peugeot 206

Schneller Silberling

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist.

Auf den Namen Quiksilver hört das neusten Peugeot 206-Sondermodell, dass ab sofort erhältlich ist. Der schnelle Silberling basiert auf der Ausstattungslinie 206 Tendance, mit leicht verbreiterten Kotflügeln, 15 Zoll großen Leichtmetallfelgen und Klarglasscheinwerfern. Darüber hinaus besitzt der Quiksilver eine Lackierung in „Chronos Silber“ – und Quiksilver-Schriftzüge auf den Türen und B-Säulen. Neben der Serienausstattung des 206 Tendance kommen beim Quiksilver eine Klimaanlage und eine wärmeabweisende Windschutzscheibe hinzu. Im Innenraum glänzt das Sondermodell mit weiß hinterlegten Instrumenten, Aluminiumpedalen, Alu-Dekor an Schalthebel und Mittelkonsole und speziellen Sitzbezügen im Quiksilver-Design.

Lieferbar ist das limitierte Sondermodell wahlweise mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor mit 80 kW (109 PS) oder dem 2,0-Liter-HDi mit 66 kW (90 PS). Der Einstiegspreis von 14.950 Euro für den 1,6-Liter und 15.800 Euro für die 2,0-Liter-HDi-Version bedeutet nach Peugeot-Angaben einen Kundenvorteil von 700 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) VWs E-Autos so günstig wie Diesel
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018