Peugeot 208

Neuer Basis-Dreizylinder

Peugeot 208, Facelift, 2015 Foto: Peugeot

Peugeot verpasst dem Kleinwagen 208 einen neuen Basismotor mit mehr Hubraum und mehr Leistung.

Ab sofort ersetzt ein 1,2-Liter-Dreizylinder mit 72 PS und einem maximalen Drehmoment von 109 Nm den bisherigen Basismotor, der aus einem Liter Hubraum 68 PS bereitstellte. Der neue Motor soll im Mittel mit 4,7 Liter auf 100 Kilometer auskommen.

Grundpreis unverändert

Trotz mehr Leistung und mehr Hubraum bleibt der Preis für den Einstiegs-Peugeot 208 unverändert. Er kostet ab 12.600 Euro. Eine weitere Änderung im Peugeot 208-Angebot ergibt sich beim 110 PS starken Turbobenziner. Der ist ab sofort auch mit der Ausstattungsvariante Active kombinierbar. Als Dreitürer liegt der Grundpreis hier bei 16.800 Euro. Für den Fünftürer beträgt der Aufschlag 750 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019
Beliebte Artikel Peugeot 208, Facelift, 2015 Fahrbericht neuer Peugeot 208 Ist die Facelift-Version wirklich besser? VW Touran, Frontansicht Alle VW-Modelle mit Euro 6d-Temp Golf, Touran und T6 jetzt sauber
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Alpine A110 Première Edition, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Alpine vor E Coupé und Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT Supersportwagen besser als neu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden