Peugeot 3008 Hybrid4 Hersteller
Peugeot 3008 Hybrid4
Peugeot 3008 Hybrid4, Innenraum
Peugeot 3008 Hybrid4, Display
Peugeot 3008 Hybrid4, Tacho 25 Bilder

Peugeot 3008 Hybrid4

Paul-Pietsch-Preis geht an Peugeot

Der Paul-Pietsch-Preis wird zu Ehren unseres Mitbegründers seit 1989 vergeben. Er ist mit 12.500 Euro dotiert und wird jährlich für besonders innovative Entwicklungen im Automobilbereich ausgeschrieben. Vergeben wird der Paul-Pietsch-Preis von den Redaktionen von auto motor und sport und 25 internationalen Partnerzeitschriften. In diesem Jahr geht die Trophäe an den Peugeot 3008 Hybrid4.

Mit dem Peugeot 3008 Hybrid4 schlagen die Franzosen ein neues Antriebskapitel auf. Der vanartige Fünfsitzer vereint Diesel-, Allrad- und Elektroantrieb bei einem NEFZ-Verbrauch von nur 3,8 L/100 km (99 g CO2/km). Für den Vorderradantrieb ist der bekannte Zweiliter-Diesel mit 163 PS und automatisiertem Sechsganggetriebe zuständig, während der umgerechnet 37 PS starke Elektromotor auf die Hinterräder wirkt. Daraus ergeben sich 200 PS Systemleistung sowie ein Allradantrieb ohne mechanische Verbindung zwischen den Achsen.

Peugeot 3008 Hybrid4 mit uneingeschränkter Alltagtauglichkeit

Der Fahrer kann zwischen vier Fahrmodi wählen, im rein elektrischen Betrieb summt der Peugeot maximal 70 km/h schnell, wobei die 1,1 KWh große Nickel-Metallhydrid-Batterie rund vier Kilometer lokal emissionsfreie Fahrt ermöglicht. Wer es eilig hat, kann bei Nutzung der vollen Leistung auch in 8,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen und bis zu 191 km/h schnell fahren. Damit verbindet der Peugeot 3008 Hybrid uneingeschränkte Alltagtauglichkeit mit hoher Leistung und ebensolchem Sparpotenzial. Und das zu bezahlbaren Preisen ab 34.150 Euro.

Die besten Autos 2012

Peugeot 3008
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Peugeot 3008
Mehr zum Thema Hybridantrieb
Mini Cooper SE Countryman All4
Fahrberichte
VW Polo 1.5 TSI Highline, VW T-Cross 1.5 TSI Life, VW T-Roc 1.5 TSI Style, VW Golf 1.5 eTSI Life, Exterieur
Tests
Volvo V60 Cross Country B5 AWD Pro, Exterieur
Tests