Peugeot 307

Neue Benziner

Foto: Peugeot

Peugeot hat die 307-Baureihe überarbeitet und dem Kompaktmodell neue Motoren und eine überarbeitete Ausstattung spendiert. Die wichtigste Neuerung ist die Einführung eines neuen 2,0-Liter-16V-Benzinmotors, der 140 PS leistet.

Der neue Benziner ist in allen Karosserievarianten verfügbar und löst den 136 PS starken Zweiliter-Motor ab. Ebenfalls neu ist der 1,6-Liter-16V-Ottomotor mit 109 PS. Aus dem Programm genommen wird dagegen der 2,0-Liter-HDi mit 90 PS.

Verbesserte Komfortausstattung

Ebenfalls ab sofort verfügen alle 307-Modelle über eine mit dem Rückwärtsgang gekoppelte Einschaltautomatik für den Heckscheibenwischer. Die hintere Einparkhilfe warnt künftig akustisch und optisch. Ein akustisch und optisches Warnsignal mahnt zudem den Gurt anzulegen. Ein neuer Fahrzeugschlüssel mit Plip-Funktion und ein erweitertes Multifunktionsdisplay mit je nach Niveau erweiterten Komfortfunktionen runden die Ausstattung ab. Zu den weiteren Modellpflegemaßnahmen zählt auch die Einführung einer Zwei-Zonen-Temperaturregelung in Verbindung mit der Klimaautomatik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote