Peugeot 307 SW

Besonderer Luxus

Foto: Peugeot

Der Peugeot 307 SW kann ab sofort auch als luxuriös ausgestattetes Sondermodell "Roland Garros" geordert werden. Neben einer Vollederausstattung erwartet den Kunden zudem ein Preisvorteil von 1.000 Euro.

Die Sonderedition des Kombi basiert auf dem 307 SW Prémium und verfügt zusätzlich über eine Volllederausstattung in Braun mit grünen Lederapplikationen an den Sitzen. Neben den Sitzen, die mit einer Sitzheizung ausgerüstet sind, sind auch die Armaturentafel, die Oberteile der Türverkleidung und die Armlehnen an den Türen mit Leder bezogen.

Ein Sichtpaket mit Nebelscheinwerfern, Regensensor, automatisch abblendendem Innenspiegel und einer Einschaltautomatik für das Abblendlicht mit Begleitlichtfunktion ergänzt die Sonderausstattung. Abgerundet wird das Editions-Paket durch eine Einparkhilfe hinten, eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage, dunkel getönte Seitenscheiben für die Reihen zwei und drei sowie Fußmatten vorn und hinten.

Bei den Außenfarben kann zwischen den Metallic-Sonderlackierungen "Vermont Grün" und "Stein Grau" gewählt werden. Auf der Motorseite stehen ein 2,0-Liter-Benzinmotor mit 136 PS zum Preis von 24.550 Euro als Schalter oder zum Preis von 25.750 Euro als Automatik, und ein Zweiliter-Diesel mit ebenfalls 136 PS zu Preisen ab 26.500 Euro zur Wahl. Der Preisvorteil für den Kunden soll bei allen Versionen bei 1.000 Euro liegen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tesla Model 3 (2019) Kein Kauf nach Leasing mehr Tesla will aus Leasingfahrzeugen Robotaxis machen Audi e-tron 55 Quattro Advanced, Exterieur Lieferzeiten für Elektroautos und Hybride Audi E-Tron mit Startschwierigkeiten
SUV Zero Labs Electric Classic Ford Bronco Zero Labs Ford Bronco Restomod mit Elektroantrieb Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8
Mittelklasse Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken