Peugeot 308 Hybrid-HDi

Öko-Zukunft

Foto: Peugeot 5 Bilder

Peugeot präsentiert auf der IAA einen 308 als Hybrid-HDi-Studie. Der Technologieträger in weiß mit grünen Akzenten markiert nach der 307-Studie aus dem Jahr 2006 eine weitere Etappe zur Markteinführung des Parallel-Hybrid-Prinzips 2010.

Dabei ist der 1,6-Liter-HDi-Verbrennungsmotor mit 109 PS an einen 16 kW starken E-Motor gekoppelt. 

Das Zu- und Abschalten des Diesel-Motors regelt die Start-Stopp-Funktion, je nach Fahrsituation übernimmt die Power Train Management Unit (PTMU) die Wahl der Betriebsart. Die Energieflüsse kann der Fahrer im Cockpit über einen sieben Zoll großen Monitor verfolgen. Hier gibt es zudem die Informationen zu Ladezustand der Batterie und zur abgerufenen Leistung der beiden Motoren. Den Kraftschluss zu den Rädern übernimmt ein automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe mit zusätzlichem manuellen Modus. Über eine Spezial-Taste kann die Studie zudem im ZEV-Betrieb (Zero Emission Vehicle) bewegt werden. Dabei wird der Verbrennungsmotor nur bei kräftigem Beschleunigen und hohen Geschwindigkeiten zugeschaltet. Der ZEV-Betrieb soll sich daher besonders für Stadtfahrten eignen.

Als Gesamtverbrauch gibt Peugeot 3,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer an, der CO2-Ausstoß soll bei 90 Gramm pro Kilometer liegen. Der Antrieb soll die ab 2009 geltende Abgasnorm Euro 5 erfüllen. Zudem garantieren optimierte Reifen einen verbesserten Rollwiderstand. Auch in Sachen Komfort möchte der Peugeot zeigen, was die Marke mit dem Löwen heute schon kann. An Bord ist die Ausstattungsvariante Sport Plus, ein Panorama-Glasdach und sowie das RT4-Telematiksystem mit ausklappbarem Bildschirm.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker