Peugeot 308 SW

Raum-Offerte

Foto: Peugeot 16 Bilder

Peugeot wird auf dem Auto Salon Genf den neuen 308 SW zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren. Ab Frühjahr kommt die Kombiversion des 308 in den Handel.

Im Vergleich zum Vorgängermodell 307 SW wirkt das neue Modell noch langgezogener. Die Linie von Motorhaube über A-Säule zum Dach verläuft flacher und sieht dynamischer aus. Das Panoramadach sorgt nach wie vor für Helligkeit im Innenraum.

Wie die Limousine zeigt auch die lange Version des 308 am Heck deutlich üppigere und rundliche Formen. Die D-Säule steht statt zur Front gerichtet, diagonal nach hinten. Das ermöglicht eine gewölbte Form der Heckscheibe. Die Rücklichter ziehen sich sichelförmig vom Heck in die Seiten. Etwas kleiner und kantiger wie gewohnt fallen die Scheiben zwischen C- und D-Säule aus.

Kombi auf Basis der Prologue-Studie

Als Basis für die Kombiversion dient die im Herbst auf der IAA enthüllte Studie Prologue. Sie wurde gegenüber dem Drei- und Fünftürer verlängert und kommt nun auf einen Radstand von 2,71 Meter und eine Länge von 4,50 Meter.

Wie es sich für einen Kombi gehört, ist der 308 SW vor allem dafür gemacht, viel Gepäck zu schlucken. Die hinteren Sitze können variabel umgeklappt werden oder ganz herausgenommen werden. Der Innenraum bietet insgesamt Platz für sieben Passagiere.

Neuer Motor und neue Getriebe

Neben der neuen Karosserievariante will Peugeot auch einen neuen Motor und zwei neue Getriebe bringen: So gibt es den 308 künftig auch mit einem 1,6 Liter großen Benziner, der 175 PS leistet. Sein maximales Drehmoment liegt bei 240 Nm und kann kurzfristig auf 260 Nm gesteigert werden. Damit soll der Kombi in 8,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h erreichen. Den Verbrauch beziffert Peugeot mit 7,6 Litern, den CO2-Ausstoß mit 180 Gramm pro Kilometer.

Der 1.6-Liter-Hdi FAP mit 109 PS kann dann entweder mit einem neuen manuellen oder automatisierten Sechsgang-Getriebe kombiniert werden.

Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Was meinen Sie zum Design des 308 SW?
Gefällt mir gut
Geht gar nicht
Ganz o.k.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Jeep Grand Cherokee Trackhawk Fahrbericht Jeep Grand Cherokee Trackhawk Fahrbericht Dampf. Hammer. Jeep. Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d (2018) Fahrbericht So fährt der neue Diesel-G
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote