Peugeot 407

Erste Fotos

Foto: Peugeot 5 Bilder

Auf dem Genfer Salon im März 2004 wird Peugeot den 407 präsentieren. auto motor und sport hat jetzt bereits die ersten Fotos des 406-Nachfolgers.

Der Verkauf der Limousine soll kurz danach starten, der Kombi folgt im Herbst. Für 2005 ist eine Coupé-Version geplant, die nicht mehr bei Pininfarina in Italien, sondern von Peugeot in Eigenregie gebaut wird.

Der 407 basiert technisch auf der weiterentwickelten Plattform des Citroën C5, allerdings ohne hydropneumatische Federung. In puncto Styling, Wertanmutung und Sicherheitsausstattung orientiert sich Peugeot ganz stark am Geschmack der deutschen Kunden.

Zu den technischen Neuerungen zählt eine Mehrlenker-Hinterachse für besseres Handling und höheren Fahrkomfort. Bei den HDI-Dieseln sind neue Triebwerke zu erwarten: ein 1,6-Liter mit 110 PS, ein Zweiliter mit 135 PS, ein 2,2-Liter mit 160 PS und als Top-HDI ein 2,4-Liter-V6 mit 180 PS.

Jetzt schon vormerken: Am 3. Dezember gibt es die große 407-Neuvorstellung mit allen Fakten und riesiger Fotoshow.

Neues Heft
Top Aktuell Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Beliebte Artikel Peugeot 407 Elixir Mix für Morgen Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018