Peugeot 407

Erste Fotos

Foto: Peugeot 5 Bilder

Auf dem Genfer Salon im März 2004 wird Peugeot den 407 präsentieren. auto motor und sport hat jetzt bereits die ersten Fotos des 406-Nachfolgers.

Der Verkauf der Limousine soll kurz danach starten, der Kombi folgt im Herbst. Für 2005 ist eine Coupé-Version geplant, die nicht mehr bei Pininfarina in Italien, sondern von Peugeot in Eigenregie gebaut wird.

Der 407 basiert technisch auf der weiterentwickelten Plattform des Citroën C5, allerdings ohne hydropneumatische Federung. In puncto Styling, Wertanmutung und Sicherheitsausstattung orientiert sich Peugeot ganz stark am Geschmack der deutschen Kunden.

Zu den technischen Neuerungen zählt eine Mehrlenker-Hinterachse für besseres Handling und höheren Fahrkomfort. Bei den HDI-Dieseln sind neue Triebwerke zu erwarten: ein 1,6-Liter mit 110 PS, ein Zweiliter mit 135 PS, ein 2,2-Liter mit 160 PS und als Top-HDI ein 2,4-Liter-V6 mit 180 PS.

Jetzt schon vormerken: Am 3. Dezember gibt es die große 407-Neuvorstellung mit allen Fakten und riesiger Fotoshow.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote