Peugeot 407

Erste Fotos

Foto: Peugeot 5 Bilder

Auf dem Genfer Salon im März 2004 wird Peugeot den 407 präsentieren. auto motor und sport hat jetzt bereits die ersten Fotos des 406-Nachfolgers.

Der Verkauf der Limousine soll kurz danach starten, der Kombi folgt im Herbst. Für 2005 ist eine Coupé-Version geplant, die nicht mehr bei Pininfarina in Italien, sondern von Peugeot in Eigenregie gebaut wird.

Der 407 basiert technisch auf der weiterentwickelten Plattform des Citroën C5, allerdings ohne hydropneumatische Federung. In puncto Styling, Wertanmutung und Sicherheitsausstattung orientiert sich Peugeot ganz stark am Geschmack der deutschen Kunden.

Zu den technischen Neuerungen zählt eine Mehrlenker-Hinterachse für besseres Handling und höheren Fahrkomfort. Bei den HDI-Dieseln sind neue Triebwerke zu erwarten: ein 1,6-Liter mit 110 PS, ein Zweiliter mit 135 PS, ein 2,2-Liter mit 160 PS und als Top-HDI ein 2,4-Liter-V6 mit 180 PS.

Jetzt schon vormerken: Am 3. Dezember gibt es die große 407-Neuvorstellung mit allen Fakten und riesiger Fotoshow.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Peugeot 407 Elixir Mix für Morgen Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden YT_2018_03 Unvernünftiger Kauf Mercedes C188 Mercedes C180 (W202) für 470 Euro Juwel oder Schuss in den Ofen?