Peugeot 407

Neue Power-Diesel

Foto: Achim Hartmann

Peugeot spendiert der 407-Baureihe zwei neue Dieselmotoren, die auf dem Auto Salon in Genf Premiere feiern werden.

So kommen in der 407 Limousine und dem Kombi über dem bisherigen Zweiliter mit 135 PS künftig ein 2,2-Liter-Vierzylinder mit Biturbo-Aufladung, 170 PS und Partikelfilter sowie der im 607 bereits verbaute 2,7-Liter-Biturbo-V6 mit 204 PS, 440 Nm und Partikelfilter zum Einsatz.

Der 2,2-Liter, der auch im 607 zu haben sein wird, ist ab Juni verfügbar und soll ein maximales Drehmoment von 370 Nm bereitstellen. Die Limousine beschleunigt er in 8,7 Sekunden von Null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 6,1 Liter auf 100 Kilometer liegen. Die Preise für den 2,2-Liter beginnen bei 27.950 Euro für die Limo und bei 29.250 Euro für den Kombi SW.

Der 2,7-Liter, der ausschließlich mit einer Sechstufenautomatik gekoppelt werden kann, kommt im Mai zu den Händlern. Für ihn nennt Peugeot eine Spurtzeit von 8,5 Sekunden, 230 km/h Topspeed und 8,4 Liter Durchschnittsverbrauch. Die Preise beginnen hier bei 32.450 Euro für die Limousine und bei 33.750 Euro für den Kombi.

Darüber hinaus werden die Modelle 407 und 407 SW stilistisch aufgewertet und kommen mit einem verchromten Kühlergrill.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e G20 BMW 330e (2019) Plug-in-Hybrid mit Extra-Boost
Beliebte Artikel VW Tayron China VW-SUV-Offensive für China Tharu und Tayron vorgestellt Sportscars & Tuning 2018 Titel Teaser auto motor und sport Spezial Sportscars und Tuning 2018
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 230 SL Pagode (1965) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Von der Pagode bis zum Pullman Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu