Peugeot 407

Neue Power-Diesel

Foto: Achim Hartmann

Peugeot spendiert der 407-Baureihe zwei neue Dieselmotoren, die auf dem Auto Salon in Genf Premiere feiern werden.

So kommen in der 407 Limousine und dem Kombi über dem bisherigen Zweiliter mit 135 PS künftig ein 2,2-Liter-Vierzylinder mit Biturbo-Aufladung, 170 PS und Partikelfilter sowie der im 607 bereits verbaute 2,7-Liter-Biturbo-V6 mit 204 PS, 440 Nm und Partikelfilter zum Einsatz.

Der 2,2-Liter, der auch im 607 zu haben sein wird, ist ab Juni verfügbar und soll ein maximales Drehmoment von 370 Nm bereitstellen. Die Limousine beschleunigt er in 8,7 Sekunden von Null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 6,1 Liter auf 100 Kilometer liegen. Die Preise für den 2,2-Liter beginnen bei 27.950 Euro für die Limo und bei 29.250 Euro für den Kombi SW.

Der 2,7-Liter, der ausschließlich mit einer Sechstufenautomatik gekoppelt werden kann, kommt im Mai zu den Händlern. Für ihn nennt Peugeot eine Spurtzeit von 8,5 Sekunden, 230 km/h Topspeed und 8,4 Liter Durchschnittsverbrauch. Die Preise beginnen hier bei 32.450 Euro für die Limousine und bei 33.750 Euro für den Kombi.

Darüber hinaus werden die Modelle 407 und 407 SW stilistisch aufgewertet und kommen mit einem verchromten Kühlergrill.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote