Peugeot Boxer Liberté VAN 600 Reisemobil Peugeot
Peugeot Boxer Liberté VAN 600 Reisemobil
Peugeot Boxer Liberté VAN 600 Reisemobil
Peugeot Boxer Liberté VAN 600 Reisemobil
Peugeot Boxer Liberté VAN 600 Reisemobil 7 Bilder

Peugeot Boxer Liberté VAN 600 auf dem Caravan Salon

Reisemobil, eine Nummer günstiger

Peugeot baut sein Reisemobilangebot weiter aus und offeriert mit dem Peugeot Boxer Liberté VAN 600 jetzt eine günstigere Variante auf Basis des Kastenwagens Boxer. Premiere feiert der kleine Liberté auf dem Caravan Salon in Düsseldorf.

Peugeot Boxer Liberté VAN 600 für vier Personen konzipiert

Der knapp sechs Meter lange Peugeot Boxer Liberté VAN 600 basiert auf dem Kastenwagen L3H2 und bietet bis zu vier Personen Platz. Zur Ausstattung zählen ein 1,94 x 1,40 Meter großes, quermontiertes, klappbares Bett, eine Sitzgruppe mit Tisch, drehbare Vordersitze, ein Küchenmodul, eine elektrische Einstiegsstufe, ein Rollosystem im Fahrerhaus sowie ein Fahrradträger an der Hecktür.

Gestaltet wurde der Ausbau des Peugeot Boxer Liberté VAN 600 in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Burow.

Den Antrieb des Peugeot Boxer Liberté VAN 600,übernimmt ein 2,2-Liter-Turbodiesel mit 130 PS und 320 Nm Drehmoment. Im Grundpreis von 39.950 Euro sind zudem unter anderem ABS, ESP, ein Geschwindigkeitsbegrenzer, ein Bordcomputer und eine Klimaanlageenthalten.

Verkehr Verkehr Nissan e-NV200 mobiles Büro Nissan e-NV200 Workspace Erstes mobiles Büro mit E-Antrieb

In Zusammenarbeit mit dem britischen Designer „Studio Hardie“ hat Nissan...

Peugeot
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Peugeot
Mehr zum Thema Caravan Salon
Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition
Neuheiten
Sealander
Hymer Concept Galileo
Alternative Antriebe