Peugeot

Designpreis 2008 vergeben

Foto: Peugeot 129 Bilder

Auf dem Auto Salon in Paris hat Peugeot-Markenvorstand Jean-Philippe Collin das Ergebnis des 5. Design-Wettbewerbs verkündet und den mit 10.000 Euro dotierten Designpreis „La Griffe“ an den Gewinner Carlos Arturo Torres Tovar übergeben.

Der 25-jährige Designer aus Kolumbien hat sich mit seinem Entwurf „RD“ sowohl bei der Internet-Wahl als auch bei der Entscheidung der Jury durchgesetzt.

Zweiter Sieger wurde der Türke Emre Yazici mit seinem Entwurf „ego“ vor der Studie „OXO“ von Lou Ke aus China. Mit der Konzeptidee „Rugir“ schaffte auch Onur Güvenc aus Deutschland den Sprung in die Runde der 10 Finalisten.

Die Zukunftsidee des jungen kolumbianischen Gewinners wird nun bei Peugeot im Maßstab 1:1 als reale Designstudie verwirklicht und im April 2009 auf der „Auto Shanghai“ präsentiert.

Beim 5. Designwettbewerb von Peugeot waren junge Nachwuchsdesigner aufgerufen, ihre Vision eines Peugeot für die Megastädte der Zukunft zu entwerfen.

Neben der Umsetzung als Concept-Car wird zudem ein Miniaturmodell des „RD“ im Maßstab 1:43 vom französischen Modellspezialisten Norev aufgelegt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Peugeot-Designwettbewerb Die Finalisten 12/2018, Free2Move Free2Move Carsharing Elektroauto-Flotte in Paris
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise