Peugeot

Die Design-Zukunft

Foto: Peugeot 25 Bilder

Mehr als 116.000 Internet-User haben in der Finalrunde des diesjährigen Peugeot-Designwettbewerbs ihre Stimme abgegeben. Die Wahl fiel auf den Entwurf "Flux" von Mihai Panaitescu.

Der 20-jährige Rumäne, der in Italien lebt und in Turin Design studiert, zeigt ein futuristisch anmutendes Roadster-Konzept, das flexibel einsetzbar sein soll. "Ob am Strand, auf Gebirgsstrecken oder im Stadtverkehr - der Flux verkörpert ein Fahrzeug, das dafür geschaffen wurde zu verwöhnen", erklärt Panaitescu in seiner Beschreibung. "Die dynamische Form und das Open-Air-Cockpit verleihen ihm Lebendigkeit, versprechen Fahrspaß." Und das trotz relativ kleiner Abmessungen von 3,50 Meter Länge und 1,65 Meter Breite. Als Antrieb soll eine Wasserstoffzelle im hinteren Teil des Autos dienen. Der Tank befindet sich unter der Fronthaube. An der Karosserie soll ein Materialmix aus Plastik, Aluminium und Metall zum Einsatz kommen.

Der Gewinner wurde aus über 4.000 Projekten ausgewählt, darunter auch ein deutscher Beitrag namens "E-Motion", der unter den ersten Zehn landete. Den zweiten Platz sicherte sich das Konzept "Njooy" des Brasilianers Wesley Saikawa. Dritter wurde "Allscape" von Gustavo Ferrero aus Venezuela.
Die Gewinnerstudie "Flux" wird nun wieder als 1:1-Concept-Car auf der IAA 2007 stehen und zudem in der virtuellen Welt des X-Box-Videospiels PGR4 (Project Gotham Racing 4) zum Einsatz kommen. Die offizielle Preisverleihung der "La Griffe Trophy" findet auf dem Genfer Automobilsalon statt.

Live Abstimmung 0 Mal abgestimmt
Welcher der Top-Ten-Entwürfe ist Ihr Favorit?
Flux
Njooy
Allscape
E-Motion
Liion
Cub
Miawoo
Plaire
Speedlite
910
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken